psychologisch interessant

2022-09-29
Sich selbst ein Rätsel
Ein spanisches Dorf, eine allein lebende Frau, die neu dorthin zieht und sich selbst ein Rätsel ist, das gelöst werden will.
Sara Mesa: Eine Liebe, Wagenbach Verlag € 23,00
2022-08-22
Alter der Hoffnung
Maria Barbal legt viele wertvolle Gedanken in die Köpfe ihrer Protagonisten und findet den schönen Begriff des „Alters der Hoffnung“.
Maria Barbal: Die Zeit, die vor uns liegt, Diana Verlag € 22,00
2022-08-17
Drei Generationen und die schwierige Frage nach Verantwortung
Ein Roman, der dazu einlädt, in das Leben anderer Generationen einzutauchen und dadurch neue Blickwinkel zu erhalten.
Katja Schönherr: Alles ist noch zu wenig, Arche Verlag € 23, 00
2022-08-11
Menschen in einer Nacht
Eine Nacht wie ein Autounfall: Man kann nicht wegsehen und mit jeder Geschichte wird das Bild klarer.
Adeline Dieudonné: 23 Uhr 12, dtv Verlag € 18,00
2022-08-10
„Was ist das Schlimmste, dass du gesehen hast?“
Die erschütternden Erlebnisse der Content-Moderatorin Kayleigh drohen die Grenzen zwischen Internet und Realität zu beeinflussen.
Hanna Bervoets: Dieser Beitrag wurde entfernt, Hanser Verlag € 20,00
2022-08-10
Intensiv gelebt, geliebt und gelitten
Das bewegende Schicksal der Violeta legt Zeugnis ab, über ein Leben zwischen der Spanischen Grippe und Corona, zwischen Weltwirtschaftskrise, Krieg und Militärputsch. Es erzählt von den Unwägbarkeiten der Politik und dem Rückhalt einer großen Familie.
Isabel Allende: Violeta, Suhrkam Verlag € 26,00
2022-08-10
Zu schlau für die Welt
Der Junge Ramesch wurde in Armut geboren. Durch Betrügereien landet er in der Welt der indischen Oberschicht. Doch das Leben dort oben spielt nach anderen Regeln und am Ende gerät alles außer Kontrolle.
Rahul Raina: Bekenntnisse eines Betrügers, Verlag Kein & Aber € 25,00
2022-08-08
In Russland aufgewachsen
Zwei unzertrennliche Freundinnen in Russland in der 1970/1980er Jharen – ein faszinierendes Zeitbild.
Kristina Gorcheva-Newberry: Das Leben vor uns, Verlag C. H. Beck 25,00€
2022-07-28
Trauer einer heimlichen Geliebten
Ein Buch über eine heimliche Leidenschaft, über Verlust und Trauer und Anas vergeblichen Versuch, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.
Sarah Crossan: Verheizte Herzen, Verlag Kiepenheuer & Witsch € 22,00
2022-07-28
Humor aller Art
An den richtigen Stellen heiter – ein Kurzgeschichtenband, den man jedem ans Herz legen kann.
Mariana Leky: Kummer aller Art, DuMont Verlag € 22,00
2022-07-19
Von Trauer und Erinnerung
Nachdem der Vater ins Koma fällt, muss der Sohn ihn verabschieden, doch erst im Zuge seiner Trauer beginnt er das Verhältnis zum Vater zu beleuchten, sich ihm und seinem Schicksal anzunähern. Ein berührender Roman, in welchem die Trauer Hand in Hand geht mit der Suche nach den eigenen Wurzeln.
Andreas Schäfer: Die Schuhe meines Vaters, Dumont Verlag € 22,00
2022-07-10
Schreibend durch die Trauer
Der schmale Text liest sich mitunter poetisch, dann wieder wie eine Anleitung für Hinterbliebene. Umrahmt von handschriftlichen Überschriften und Gedanken ist dieses Buch ein Kleinod, das selbst wie ein Geschenk daherkommt.
Sarah Hölzl: Abschiedsgeschenk, Julia Eisele Verlag € 18,00
2022-06-21
Freude und Traurigkeit Hand in Hand
Leichtfüßig und tröstlich. Ein berührender Lesegenuss
Marianne Cronin: Die hundert Jahre von Lenni und Margot, Bertelsmann Verlag € 20,00
2022-05-17
Veränderung wagen
Die Leser begleiten eine junge Frau auf der Suche nach Vergangenem und dem Entdecken neuer Möglichkeiten. Ein leicht zu lesender, hoffnungsvoll stimmender Roman mit vielerlei Beobachtungen innerer Vorgänge und wohltuend umgebender Natur. Franziska Fischer: In den Wäldern wohnen die Biber, Dumont Verlag € 22,00
2022-04-12
Jugend im Dorf
Das Buch zeigt erschütternd auf, welch Grausamkeit unter Kindern herrschen kann und wie ahnungslos die Erwachsenen bleiben. Es zeigt aber auch, wie die Schwächeren zusammenrücken, dadurch stärker und mutiger werden und sich tatsächlich die Verhältnisse ändern. Volker Widmann: Die Molche, Dumont Verlag € 22,00
2022-04-08
Mosaik weiblichen Lebens
it einer gewissen Distanz in der Sprache lässte Sabine Scholl ihre Leser an der sehr unterschiedlichen Lebenswegen teilhaben und bringt ins Bewusstsein, wie das Mitgefühl erschreckend oft abhanden kam. Ein zeitgeschichtlich interessantes Buch!
Sabine Scholl: Die im Schatten, die im Licht, Verlag Weissbooks € 24,00
2022-03-28
Familienerinnerungen
Gerne hätte ich noch weitere Erinnerungen mit ihr geteilt. Wenn ich doch auch so über meine Erlebnisse schreiben könnte! Bettina Flitner: Meine Schwester, Verlag Kiepenheuer & Witsch € 22,00
2022-03-21
In Tschechien
Ein sehr ergreifender Roman in einer klaren, schlichten Sprache, die nicht beschönigt und nicht dramatisiert. Alena Mornstajnová: Hana, Unionsveralg € 14,00
2022-02-23
Von Wunden, Wut und Weitermachen
>Ein Leseerlebnis, das enorm beeindruckt und zugleich verstört, denn die Autorin nimmt ihre Leser bei der Hand und führt durch ein Dickicht an mehr oder weniger aufwühlenden Lebensmomenten der Ich-Erzählerin. Natasha Brown: Zusammenkunft, Suhrkamp Verlag € 20,00
2022-02-15
Eine türkische Familie in Deutschland
Das Buch gibt vielseitigen Einblick und lässt als letztes die Frau und Mutter zu Wort kommen, deren Gedanken und Erinnerungen die großen Zusammenhänge begreifen lassen. Fatma Aydemir: Dschinns, Hanser Verlag € 24,00
2022-01-26
Machtlos?
Wie sehr habe ich beim Lesen immer für Ruth gehofft, dass sie den Täter rechtzeitig erkennen kann, bevor noch Schlimmeres als die Nachrichten geschieht. Lesenswert! Doris Knecht: Die Nachricht, Hanser Verlag € 22,00
2022-01-26
On the road
"Von all den guten Gründen zu sterben und von all den viel besseren, am Leben zu bleiben." Ronja von Rönne: Ende in Sicht, DTV € 22,00
2021-11-20
50er Jahre in Rom
Das Leben einer Römerin der Mittelschicht in dieser Zeit wird sehr gut nachspürbar und manche Überlegungen haben nicht an Aktualität verloren, obwohl das Buch schon 1952 im Italienischen erschien. Nun ist es schöner Weise erstmalig den deutschen Lesern erschlossen. Alba de Céspedes: Das verbotene Notizbuch, Insel Verlag € 24,00
2021-11-20
Beste Freundinnen
Renate Ahrens verknüpft die persönlichen Freundschafts- und Familienbeziehungen geschickt mit der Zeitgeschichte und hat einen spannend und flüssig zu lesenden Roman geschrieben, der bewusst macht, wie die Vergangenheit in die Gegenwart hineinwirkt. Renate Ahrens: Schicksalsfreundin, Knaur TB € 10,99
2021-11-07
Ein Ort voller Geheimnisse
Roman Klementovic: Wenn das Licht gefriert, Gmeiner Verlag € 16,00
2021-11-07
30 Jahre ein Paar
Ein Buch, das sich in einem Sog lesen lässt, das anregt, sich selbst und eigenen Beziehungen anzuschauen und zu hinterfragen. Daniela Krien: Der Brand, Diogenes Verlag € 22,00
2021-11-06
Zwei Schwestern
Borgo Sud ist das Viertel von Pescara, in dem die Fischer der Hafenstadt in den Abruzzen leben. Hier ist Adriana zuhause. Die Autorin hat mich mit ihrem einfühlsamen Roman ein weiteres Mal sehr begeistert. Donatella Di Pietrantonio: Borgo Sud, Kunstmann Verlag € 20,00
2021-11-06
Psychologische Schnitzeljagd
Tania Witte: Marilu, Arena Verlag € 19,95
2021-10-15
Geniestreich
Was für ein Geniestreich: Die Frage an ein Paar: „Wie habt Ihr Euch eigentlich kennengelernt?“ in 32 Variationen zu beantworten. Die emotionale Ebene hat hier einen großen Auftritt! Frank Berzbach: Die Schönheit der Begegnung, Eisele Verlag € 20,00
2021-08-09
Drei sehr verschiedene Frauen
Auf verschlungenen Wegen verknüpfen sich diese drei Schicksale miteinander es gibt überraschende Wendungen in diesem so ansprechend gestalteten Roman aus dem Münchner Julia Eisele Verlag. Jemma Wayne: Der silberne Elefant, Julia Eisele Verlag € 24,00
2021-07-15
Toxischer Liebesreigen
Mit dem präzise und unaufgeregt beobachtenden Auge der Erzählerin ist Rosoff ein große Stück Literatur gelungen, ein Sommer à la Sommernachtstraum, dessen verwirrenden Liebesspiel man sich nicht entziehen kann. Meg Rosoff: Sommernachtserwachen, Fischer Verlag € 15,00
2021-04-07
Erinnerungsschätze
Eine interessante literarische Auseinandersetzung zum Thema Liebe. Sylvie Schenk: Roman d'Amour, Hanser Verlag € 18,00
2021-03-28
Suche nach Selbstliebe
Sie möchte nichts lieber, als normal sein. Doch was ist normal? Wo fängt es an? Wo hört es auf? In ihrer Therapie lernt sie Erin kennen, und James. Wesley King: Sara auf der Suche nach normal, Magellan Verlag € 16,00
2021-03-26
Intensives jugendliches Erleben
Der Autor Ewald Arenz hat mich mit seinem neuen Buch ebenso mitgenommen wie im vorherigen Romans „Alte Sorten“. Ewald Arenz: Der große Sommer, Dumont Verlag € 12,00
2021-03-16
Heimliche Liebe
Ludwik wächst in den 1960er Jahren in Breslau auf. Der Protagonist lässt uns ein Stück Zeitgeschichte intensiv und lebendig miterleben.
Tomasz Jedrowski: Im Wasser sind wir schwerelos, Verlag Hoffmann & Campe € 23,00
2021-02-24
Im Jugendgefängnis
Die 16-jährige Gefangene Almarina wächst der allein lebenden Lehrerin ans Herz und es stellt sich die Frage, ob es ein füreinander da sein geben könnte. Valeria Parella: Versprechen kann ich nichts, Hanser Verlag € 19,00
2020-09-22
Eigenwillige Persönlichkeiten
Als ich auf der letzten Seite war, hätte ich am liebsten gleich noch einmal auf der ersten Seite begonnen, um das Buch mit dem Wissen um den Inhalt nochmals auf mich wirken zu lassen. Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt, Verlag Klett Cotta € 11,00
2020-09-14
Per Anhalter durch Frankreich
Dieser Roman bringt eine Fülle von Gefühlen zum Schwingen und begeistert in seiner schönen und klaren Sprache. Sylvian Prudhomme: Allerorten, Unionsverlag € 22,00
2020-07-14
Flucht nach vorn
Er beleuchtet die Geschichte von verschiedenen Seiten und lotet sehr gut psychische Tiefen aus. Hubert Achleitner: Flüchtig, Goldmann Tb € 12,00
2020-07-13
Schriftstellerleben
Ein Buch über Hoffnungen und Träume, an denen es festzuhalten gilt. Lily King: Writes & Lovers, Verlag C.H.Beck € 24,00
2020-07-06
Drei Frauen in Paris 1885
Es fällt schwer, das Buch aus den Händen zu legen, es beschreibt Emotionen und Situationen so anschaulich, dass die Bilder im Kopf von selbst entstehen. Victoria Mas: Die Tanzenden, Piper TB € 12,00
2020-06-20
Es war einmal in der Schweiz
Es sind die feinen Beobachtungen, die intensiven Wahrnehmungen, die in diesem Roman verzaubern. Er strahlt viel Ruhe aus und auch die längst vergangenen Zeiten werden uns lebhaft vorstellbar. Katharina Geiser: Unter offenem Himmel, Verlag Jung und Jung € 23,00
2020-06-19
Der Turm im See
Balzano lässt die Leser diese die Existenz bedrohende Situation aus vielen Blickwinkeln nachempfinden und setzt damit dem versunkenen Dorf am Reschenpass ein Denkmal. Marco Balzano: Ich bleibe hier, Diogenes Verlag € 22,00
2020-06-09
Pflegekind
Ohne märchenhaft zu sein oder in klassische Klischees zu verfallen, führt das Ende zu einem realistisch möglichen, neuen Anfang. Die Sprache Naomis, ein scharfzüngiger Slang, ist sehr gut ausbalanciert und glaubwürdig.
Alex Wheatle: Home Girl, Kunstmann Verlag € 18,00
2020-05-18
Stimmen im Kopf und leise Hoffnungen
Die Autorin erzählt auf ihre besondere Weise von einem Leben am Rand der Gesellschaft und einfühlsam über das Erwachsen werden. Julia Walton: Wörter in den Wänden, Arctis Verlag € 18,00
2020-03-10
Berührendes Abschiednehmen
Ich habe mich als Leserin gleich auf der ersten Seite angesprochen gefühlt und wünsche dem Buch viele Leser! Delphine de Vigan: Dankbarkeiten, Dumont TB € 10,00
2020-03-03
Doch noch entdeckt
Wenn man diesen Roman liest, meint man, es sei eine wahre Geschichte, die sich da im Münchner Glockenbachviertel zugetragen hat! Georg M. Oswald: Vorleben, Piper Verlag € 22,00
2019-11-24
Reise in den Wahn
Ein literarisch überaus gelungenes Buch, dass tief in die Seele eines psychisch kranken Menschen schauen lässt, Teilhabe schafft, indem es uns auf eine Reise mitnimmt, die eigentlich jenseits unserer Vorstellungskraft liegt. Neal Shusterman: Kompass ohne Norden, dtv 9,95
2019-10-29
Seelische Gratwanderung
Die ungeplante, ungewöhnliche Situation in die Vater und Sohn geraten, lässt die beiden sich neu wahrnehmen und erlaubt bisher nie gestellte Fragen und Antworten. Giianrico Carofiglio: Drei Uhr morgens, Folio Verlag € 20,00
2019-10-20
Das Versteck im Wald
Sie schreibt in einer schönen, nachdenklichen Sprache, die uns gerne manche gedanklichen Umwege mitgehen lässt in einer spannenden und in vielerlei Hinsicht bereichernden Geschichte. Ein grandioser Roman!
Nell Leyshon: Der Wald, Julia Eisele Verlag € 12,00
2019-10-20
Die Gefängnisinsel
Johannes hat als stotternder Junge eine düstere Kindheit. Doch er wird ein effektives Mittel finden, um Dinge zu seinen Gunsten zu beeinflussen: das geschriebene Wort. Charles Lewinsky: Der Stotterer, Diogenes TB € 14,00
2019-09-20
Im Marschland
in besonders geglücktes Debüt, das in all seinen Facetten absolut überzeugt und begeistert! Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse, Heyne TB € 10,99
2019-09-02
Unangepasst
Mit gutem Gespür für seine Protagonisten und bereicherndem Blick in das Leben auf dem Land erzählt Ewald Arenz seine packende Geschichte, nach der der Leser Birnen mit neuer Aufmerksamkeit genießen wird. Ewald Arenz: Alte Sorten, Dumont TB € 10,00
2019-09-02
Erwachsen werden
Matthias Brandt versetzt sich in den 16-jährigen Morton, der aus einem eigentlich behüteten Alltag heraus mit gravierenden Veränderungen konfrontiert wird Matthias Brandt: Blackbird, Verlag Kiepenheuer & Witsch € 12,00
2019-07-30
Schmuggel im Bienestock
Das Buch ist eine wahre Fundgrube an Wissen über Bienen, verknüpft mit einem interessanten persönlichen Schicksal in der viele betreffenden Endphase des 2. Weltkrieges. Norbert Scheurer: Winterbienen, dtv TB € 11,90
2019-06-24
Wohltat der Kunst
Der Roman erzählt eine Geschichte die zeigt, dass auch nach tiefer Dunkelheit Licht erstrahlen kann. David Foenkinos: Die Frau im Musée d'Orsay, Penguin TB € 11,00
2019-03-17
Wild und frei zwischen 21 Geschwistern
Jocelyne Saucier hat ein weiteres Mal einen beeindruckenden Roman geschrieben, der mich immer mehr in den Bann gezogen hat und bei dessen letzten Kapitel ich nur noch dachte: grandios! Grandios die unaufgeregte und ausdrucksstarke Sprache, der Aufbau, der aus verschiedenen Blickwinkeln Innerem und Äußerem nachspürt, das Einfühlungsvermögen. Jocelyne Saucier erzählt die Geschichte einer kanadischen Familie mit 21 Kindern, die sehr wild und frei aufwachsen. Jocelyne Saucier: Niemals ohne sie, Insel TB € 11,00
Wir respektieren Ihren Datenschutz. Damit unsere Website zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert und auch externe Inhalte (zB Videos und Leseproben) gelesen werden können, werden nur essenzielle und technische notwendige Cookies gesetzt. Dafür bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Mehr dazu finden Sie im Datenschutz.
Mehr dazu