2023-03-10
Unkonventionell
Janotta liefert auf kurzer Lesestrecke echten Lesespaß mit vielen Einfällen rund um ein unkonventionelles, witziges Setting, das beständig Schmunzeln lässt.
Anja Janotta: Fanny und der Fee, Verlag Beltz & Gelberg
2023-02-25
Sommerliebe, Sommerstreit.
Wir begleiten Ari in ihrem Urlaub ein Stück des Weges ins Erwachsenwerden. So wie wir sie kennen gestaltet Tamara Buch einfühlsam, mit wenigen Worten, klassisch, schön und genau auf den Punkt diese pubertäre Welt.
Tamara Bach: Honig und Salz, Carlsen Verlag
2022-08-29
Reise zu sich selbst
Ein Jugendroman der vielen unausgesprochenen Worte und Gedanken nachspürt. Ein literarisch feinsinniges, mitfühlsame Debüt.
Josefine Sonneson: Stolpertage, Carlsen 2022
2022-07-10
Ein Tag am Badesee
Andres entwirft eine wohltuende, runde und bunte Welt, mit der man gern den Sommer feiert.
Kristina Andres: Mäusesommer Bärenglück, Edition Nilpferd
2022-03-11
Sehnsüchtige Erwartung
So schön wie in diesen Geschichten ist Sehnsucht und Freundschaft, ganz ohne sie beim Namen zu nennen, selten in Szene gesetzt worden. Beim Vorlesen breitet sich das ganze große Glück aus und lässt Vorleser schmunzeln, wie leicht das Leben sein kann.
Annette Herzog: Frühling mit Freund, Moritz Verlag
2021-11-20
Sommer im Hause Arthur Schnitzlers
Jahreszeiten-Kleeblatt: Mit diesen atmosphärisch Zeitgeschichte beschreibenden, menschlich berührenden Romanen Frühling, Sommer, Herbst und Winter, garantiert Petra Hartlieb ihren Leser schöne entspannende Lesestunden! Petra Hartlieb: Sommer in Wien, DuMont TB
2021-07-17
Sommerromanze in München
Das Jugendbuch will junge Erwachsene oder solche, die sich dorthin auf den Weg machen, mit intensiven Liebesgeschichten ansprechen.
Carolin Wahl: Vielleicht, Loewe Verlag
2021-07-16
Familienleben aus dem Takt
Der Debütroman von Janina Hecht besticht durch seine Schlichtheit und die minimalistisch gehaltenen Kapitel, die Autorin macht Teresas Geschichte in einer zurückhaltenden Emotionalität an zahlreichen aufeinanderfolgenden Sommern fest.
Janina Hecht: In diesen Sommern, C.H.Beck Verlag
2021-07-15
Toxischer Liebesreigen
Mit dem präzise und unaufgeregt beobachtenden Auge der Erzählerin ist Rosoff ein große Stück Literatur gelungen, ein Sommer à la Sommernachtstraum, dessen verwirrenden Liebesspiel man sich nicht entziehen kann.
Meg Rosoff: Sommernachtserwachen, Fischer Verlag
2020-03-23
Mord unter Hochzeitsgästen
Irland: Die Gästen einer Hochzeitsgesellschaft, die plötzlich nicht mehr von der Insel weg können, ist wieder eine großartige Inszenierung.
Lucy Foley: Sommernacht, Penguin TB
2020-03-13
Sommer ohne Sorgen
Das Wasser ist oft eiswürfelkalt, doch zwischen den Zeilen glüht die menschliche Wärme, für die es nichts weiter braucht, als ein wenig Neugier, Aufmerksamkeit, Selbstverständlichkeit und Zuwendung. Dies alles gelingt Gmehling hier perfekt.
Will Gmehling: Freibad, Verlag Peter Hammer
Wir respektieren Ihren Datenschutz. Damit unsere Website zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert und auch externe Inhalte (zB Videos und Leseproben) gelesen werden können, werden nur essenzielle und technische notwendige Cookies gesetzt. Dafür bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Mehr dazu finden Sie im Datenschutz.
Mehr dazu