Im Schatten der Mauer

Geschichte erzählen – im Schatten der Mauer
Zum 30-jährigen Mauerfall präsentierte der BUCHPALAST eine Veranstaltungreihe für Groß und Klein: „Geschichte erzählen – im Schatten der Mauer“. Dafür haben wir viele Bücher unter Lupe genommen. Wir fanden verspielt kindgerechtes, dramatisch autobiografisches und fiktionales. Die interessantesten Bücher haben wir hier für Sie zusammengestellt.

2022-03-04
Hochstapler in Berlin
Die Hochstaplergeschichte eines im Kern ehrlichen Menschen, unterhaltsam, zum Schmunzeln, im Berlin der einfachen Leute. Maxim Leo: Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße, Verlag Kiepenheuer & Witsch
2021-10-15
Vetrauen auf Bewährungsprobe
Philippe Collin: Das Spiel der Brüder Werner, Splitter Verlag €25,00
2020-05-10
Vom Glück des Bewahrens
Thomas Harding: Sommerhaus am See, Verlag Jacoby & Stuart € 15,00
2019-11-20
Inseldasein
Kathrin Aehnlich hat einen ganz eigenen literarischen Stil, der etwas Leichtes, Amüsantes und Liebevolles in sich trägt. Kathrin Aehnlich: Wie Frau Krause die DDR erfand, Kunstmann Verlag € 18,00
2019-10-21
Mit Stefan Zweig im Gepäck Flucht aus der DDR
Ein eindringlicher Bericht aus dem Leben in der DDR, ein faszinierendes Stück Zeitgeschichte. Susanne Krones, Olaf Hintze: Tonspur, dtv € 14,95
2019-05-18
Der erste Mensch im All
Der menschliche Versuch, nach den Sternen zu greifen, wurde vom Wettlauf zweier Großmächte, dem kalten Krieg in dem sie sich befanden, angekurbelt. Und abhängig davon, ob man als Kind in West oder Ost groß wurde, heißen die Helden des Weltraums Neil Armstrong oder Jury Gagarin, Ulf Merbold oder Sigmund Jähn. Maja Nielsen: Kosmonauten, Gerstenberg Verlag € 13,00
2019-03-13
Im Würgegriff des Überwachungsstaates
Eine eindrückliche Schilderung des Überwachungsstaates und diktatorischen Regimes der DDR. Grit Poppe: Schuld, Dressler Verlag € 12,00
2019-03-09
Wenn das Gewissen mit den Zähnen knirscht
Auf fast 800 Seiten erzählt Kordon eine Geschichte, so prall voll kleiner Details, wie man sie heute in Jugendromanen kaum noch findet. Dabei lässt er still und leise einen starken Charakter entstehen, der sicher nicht wagemutig zu nennen ist, eher vorsichtig und bedacht. Aber er lässt sich nicht unterkriegen, dieser Manfred Lenz, und er ist um keinen Preis abzubringen, von seinem klaren menschenrechtlichen Wertegefüge. Hier kann man handfest und bodenständig über das Leben philosophieren und darüber hinauswachsen. Klaus Kordon: Krokodil im Nacken, Verlag Beltz & Gelberg € 9,95
2019-03-06
Für Demokratie und Menschenrechte
iese Dokumentation in Form der Graphic Novel hält auf spannende Weise die politische Entwicklung unter den Bürgern in der DDR fest, die am Ende einen wichtigen Teil zu dieser friedlichen Revolution und dem Mauerfall beigetragen haben. Thomas Henseler, Susanne Buddenberg: Grenzfall, avant Verlag € 14,95
2019-02-15
Kinderalltag an der Berliner Mauer
„Schwein gehabt“, denkt Aron, als das Meerschweinchen an seinem improvisierten Gleitschirm über die Grenzanlage in den Westen Berlins segelt. Ein Meerschwein und die Berliner Mauer bilden den Mittelpunkt zweier Kindergeschichten, die vom Leben in den deutschen Ländern der 80er Jahre erzählen. Katja Ludwig: Mauerschweinchen, Verlag cbt € 9,00
2019-01-29
Kindsein auf beiden Seiten der Mauer
Gehm und Klein regen zum Fragen an, und wir, die wir diese Geschichte auf der einen oder anderen Seite ja erlebt haben, finden für diese Kinderfragen sicher eine persönliche Antwort. Und vielleicht fallen uns noch viel mehr und ganz andere Dinge ein, von denen wir unseren Kindern erzählen können. Franziska Gehm, Horst Klein: Hübendrüben, Verlag Klett-Kinderbuch € 14,00
Wir respektieren Ihren Datenschutz. Damit unsere Website zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert und auch externe Inhalte (zB Videos und Leseproben) gelesen werden können, werden nur essenzielle und technische notwendige Cookies gesetzt. Dafür bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Mehr dazu finden Sie im Datenschutz.
Mehr dazu