field-oscar

Jim Field: Mister Oscar macht Ferien, Verlag Penguin Junior 2021 € 15,00

Oscar ist ein Bassett Hund in Schlips und Kragen. Zusammen mit seinem Goldfisch Chips, der in seinem Goldfischglas ein Buch nach dem anderen liest, geht Oskar auf Reisen zu Bergen, Seen und ans Meer. Die Aufgabe dieses Bilderbuches ist es, viele Dinge zu zeigen, die man in Worten deutsch und englisch benennen kann. Ein paar Grußfloskeln sind auch dabei. Morgens und abends, in Sonne und Schnee, überall trifft Oscar Freunde und erlebt viel. Er lernt, wie man ein Zelt (tent) aufbaut und saltoniert elegant mit dem Fahrrad (bike) über eine Sprungschanze (ski jump). Die Settings wirken wie ein Homage an Richard Scarry, der seine mehrsprachige Bilderbuchkarriere in den 70er Jahren begann und seine vermenschlichten Tiere weniger zufällig platzierte als Field. Field, der sich mit "Der Löwe in dir" einen Namen gemacht hat, liebt es schlicht und plakativ. Als Wimmelbuch zum ersten gemeinsamen Lernen von englischen und deutschen Worten, mag Oscar ein Anfang sein. So könnte man dieses Bilderbuch auch im Kindergarten gut zum Deutsch lernen nutzen.