nicol_vincent

Lisa Nicol: Vincent und das großartigste Hotel der Welt, DTV Verlag 2021 €14,95

Das großartigste Hotel der Welt lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Das Hotel liest den Gästen ihre geheimsten Wünsche ab und schenkt ihnen während ihres Aufenthaltes genau das, was sie in ihrem Leben brauchen, allen voran ein bisschen Großartigkeit. Wer das Hotel verlässt, ob Groß oder Klein, kehrt verändert in den Alltag zurück.  Für den elfjährigen Vincent erfüllt sich darum ein Traum, als er dort durch Zufall - wobei es Zufälle nicht gibt - als Schuhputzer eine Anstellung angeboten bekommt. Die gleichaltrige Florence - wer sonst - leitet das Hotel in Abwesenherit ihrer Eltern und findet in Vincent einen echten Freund. Anfangs fnktioniert alles bestens für Vincent, doch die Situation bei ihm zuhause wird dadurch nicht besser. Angefangen von den Geldnöten, bis hin zu den Sorgen um den kleinen Bruder, dessen geistige Beeinträchtigung die volle Aufmerksamkeit der Eltern fordert. Als Vincent das Spiegel-der-Zukunft-Zimmer verbotenerweise betritt, bringt er den glücklichen Start im Hotel kräftig ins Wanken. Ein fantasievoller Kinderroman, der den Kopf vor lauter Verrücktheiten zum Rauschen bringt. Für Kinder sicher ein absolut nachvollziehbares Abenteuer, so dass sie das Buch nicht mehr aus der Hand legen werden.