huber-weihnachten

Gerald Huber: 12 000 Jahre Weihnachten. Ursprünge eines Festes. Volk Verlag 2018 € 28.-

Weihnachten kann immer noch überraschen – vorausgesetzt, man will sich verzaubern lassen von Mythen, Legenden und den uralten historischen Wurzeln, aus denen unsere winterliche Fest- und Feierzeit zwischen Allerheiligen und Fastnacht erwachsen ist. Machen wir es uns gemütlich und genießen den lichtdunklen Zauber der Weihnacht, den Gerald Huber wortgewandt und wissensprall zusammengetragen hat. Die Feste der dunklen Jahreszeit sind älter als das Römerreich und das Christentum. Hier finden Sie weltumspannende Geschichten und bayerische Anekdoten, Erzählstoff, der das familiäre Beisammen unter dem Christbaum über Jahre bereichern wird.

Gerald Huber, geboren 1962 in Landshut, studierte Geschichte und Sprachwissenschaften in Regensburg und München. Der Rundfunkjournalist (BR) ist Autor zahlreicher Sendungen und Bücher zu kulturellen und historischen Themen.
Foto © Philip Kimmelzwinger