zantingh-mattias

Peter Zantingh: Nach Mattias, Diogenes Verlag 2020 € 22.-

„Trauer ist wie ein Schatten. Der richtet sich nach dem Stand der Sonne, fällt morgen anders als abends.“ Zitat: Zantingh, Nach Mattias
Matthias Tod hinterlässt eine Lücke im Leben seiner Liebsten. Seine Freundin Amber lässt die letzten Wochen Revue passieren, sein bester Freund Quentin entdeckt das Laufen und seine Mutter findet langsam wieder zu sich, indem sie beginnt ehrenamtlich zu arbeiten. Wie ein Puzzle setzt sich ein Bild von Matthias zusammen, der lebensfroh, zugewandt, voller Projekte und verrückten Ideen war, die er nicht immer zu Ende brachte. Warum er starb? Das macht einen Teil der Spannung beim Lesen aus. Doch die Stärke des Buches liegt in den Geschichten der Personen im weiteren Umfeld, die den Blick auf ganz eigene Schicksale eröffnen. Ein erstaunlich kurzweiliges und keineswegs trauriges Buch mit sehr pointierten Schilderungen, das den Blick schärft für das Hier und Jetzt. Anne Brieger