Articles tagged with: Zufall

Geniestreich!

berzbach

Frank Berzbach: Die Schönheit der Begegnung, Eisele Verlag, € 20,00

Was für ein Geniestreich: Die Frage an ein Paar: "Wie habt Ihr Euch eigentlich kennengelernt?" in 32 Variationen zu beantworten. Die eine erste Begegnung ist schöner als die andere, gewisse Elemente tauchen immer wieder auf. Sie mögen die wirklich erinnerten Details sein und um sie herum entstanden fiktive und gleichzeitig wahrhaftige Szenerien, in denen diese zwei Menschen zusammenfanden. Zunächst für die Partnerin geschrieben lässt Frank Berzbach uns teilhaben an diesen besonderen Momenten vom Beginn einer Beziehung - Dank dafür an ihn und Julia Eisele, die das Buch verlegte! Das Cover erinnert an ein Sachbuch, aber davon sollte sich ein/e Leser/in nicht irritieren lassen. Die emotionale Ebene hat hier einen großen Auftritt!

Zum Anbeißen

hohler-paeckchen

Titel Franz Hohler: Das Päckchen, Luchterhand, € 20,00

Am besten: Einpacken!

In Franz Hohlers Roman "Das Päckchen" spielt das Unplanmäßige eine große Rolle. Der Bibliothekar Ernst nimmt einen Anruf in einer Telefonzelle entgegen - er weiß auch nicht, warum er es tut und warum er dann auch noch dem Wunsch der Anrufenden folgt. So gelangt er in Besitz eines Päckchens, das eine wertvolle alte Handschrift enthält. Ernst verstrickt sich in Nachforschungen und Lügengeschichten und merkt, dass er nicht der einzige ist, den dieses alte Werk interessiert. Sehr geschickt webt der Autor in diese Geschichte, die zu unserer Zeit spielt, einen historischen Erzählstrang im 8.Jahrhundert ein. "Das Päckchen" ist ein guter Unterhaltungsroman, der sowohl Spannung aufbaut als auch Beziehungsthemen verhandelt und in die schneebedeckten Schweizer Berge führt. EIn Roman, der die verschiedensten Leser anspricht - geradezu prädestiniert dafür, zu einem Päckchen geschnürt zu werden!