Articles tagged with: verschwundene Mädchen

Was ist wirklich geschehen?

miranda-tick-tack

Megan Miranda, Tick Tack - Wie lange kannst du lügen?, Penguin TB 2017 €15,00

Am Anfang weiß der Leser nur, dass die Protagonistin Niceolette mit einem Geheimnis kämpft,  das mit ihrer Vergangenheit und mit dem Ort, an dem sie aufgewachsen ist, zusammenhängt. Doch dann nimmt die Geschichte ihren Lauf, rückwärts von Tag 15 bis zum Tag 1 erzählt, und nichts ist so, wie man anfangs gedacht hat. Ein interessanter Thriller, psychologisch dicht, intelligent konstruiert, mit einer klaren und dennoch eindringlichen Erzählstimme. Hiier steht das sich Erinnern und Aufarbeiten von Vergangenem im Vordergrund und nicht spannungsgeladene Action,  aber gerade das macht Nicolettes Geschichte besonders.

 

Raffinierte Spurensuche

Martinez,Monteperdido

Raffinierte Spurensuche

Augustin Martinez: Monteperdido - Das Dorf der verschwundenen Mädchen, Fischer Verlag 2017 €14,99

Zwei befreundete elfjährige Mädchen verschwinden am hellichten Tag aus ihrem Bergdorf. Fünf Jahre später taucht eines der Mädchen wieder auf, verletzt und traumatisiert. Das Dorf und die Polizeieinheiten stehen Kopf. Eine dramatische Suche nach dem zweiten Mädchen beginnt. Die Geschichte allein macht das Buch zwar schon lesenswert, aber noch viel mehr Schärfe erhält es durch die Interaktionen der Figuren. Die gesamte Dorfgemeinschaft zeigt sofort wieder mit dem Finger auf den Vater, einst verdächtigt, wiieder freigelassen aber gebrandmarkt. Einige würden am liebsten Selbstjustiz ausüben. Und nicht nur das, auch die kollektive Verschwiegenheit behindert die Polizeiarbeit. Ein dichter Krimi, der den Leser bis zuletzt fesseln kann.