Articles tagged with: Physik

Energiegeladene Liebestudien

werner-blitzeinschlag-terri

Christine Werner: Blitzeinschlag im TerriTorium, Mixtvision 2021 € 14,00

Von Mamawoche zu Papawoche markiert Terri ihren aktuellen Aufenthaltsort wie die Queen mit einer Fahne am Türrahmen. Sie hat sich gut arrangiert, in ihrem Patchworkleben. So ist sie zunächst auch ganz entspannt, als ihre beste Freundin sich zum ersten Mal verliebt. Da ihr Vater in der chemischen Forschung arbeitet, versucht auch sie diese Sache zwischen Physik (Blitzeinschlag) und Chemie (Hormone) als Beobachterin zu analysieren.

Kreuzfahrt nach New York

franz-einstein

Cornelia Franz: Wie ich Einstein das Leben rettete, Gerstenberg Verlag 202 € 14,00

Am 28. Februar 2020 rutscht Emily mit zwei weiteren Kindern bei einer Kreuzfahrt aus der Zeit und landet auf einem Kreuzfahrtschifft des Jahres 1914. Neben vielen Auswanderern befindet sich auch Albert Einstein an Bord. Sie sind auf dem Schiff gefangen. Jedes Mal, wenn die sie in New York ausbooten wollen passiert ein Unglück und sie befinden sich wieder auf dem Rückweg nach Southampton. Der Autorin gelingt es das spannende Abenteuer auf See und in den Straßen von New York mit historische Momenten und physikalischen Details zu bereichern. Kurz, knapp, präzise, gelungen.

Forschen im Nebel

soentgen-nebelspur

Jens Soentgen: Die Nebelspur. Wie Charles Wilson den Weg zu den Atomen fand, Peter Hammer Verlag 2019 € 20,00

Aus dem kleinen Volk der Schotten gingen einige namhafte Wissenschaftler hervor: Adam Smith und James Watt zum Beispiel, aber auch Charles Wilson, der Erfinder der Nebelkammer. Mit diesem einfachen Gerät kann man die Bewegung von Atomen mit dem bloßen Auge sehen. Schottland ist eine nasskalte Gegend. Getrübte Luft und Nebel ist keine Mangelware. Es ist das Land des Whiskys und der Disteln. Wer Schottland liebt und hier lebt ist von besonderer Zähigkeit beseelt. So auch Charles Wilson. Als Liebhaber langer, einsamer Bergwanderungen vermeinte er in einem Unwetter eines Tages die kleinstmöglichen Teilchen mit bloßem Auge erblickt zu haben: Atome. So begann er im Nebel zu forschen. Jens Soentgen setzt in seinem Buch den Nobelpreisträger und Naturwissenschaftlicher in gut verständlicher Sachlichkeit und schwungvoll augenzwinkerndem Witz in Szene. Er streift Philosphie und Physik, die Schotten im Allgemeinen und Besondern. "Die Nebelkammer verdankt sich einer so außergewöhnlichen Kombination von Einflüssen - Wolken, schottischer Sparsamkeit, Kernphysikund schottischer Geduld -, dass man getrost davon ausgehen kann, sie wäre der Menscheit auf immer unbekannt geblieben, hätte Wilson sie nicht erfunden." Wer Wilson nacheifern möchte, findet im Anhang des Buches Ausrüstung und Aufbau für eine eigene Nebelkammer. Ein wunderbares, eigensinniges Buch, dass sich für naturwissenschaftlich begeisterte Jugendliche und Erwachsene eignet, für Fans schottischer Geschichte, Landschaft und Lebensweise, für Berggänger und Wolkenbeobachter und alle, die sich gern auf die Spur eines passionierten Menschen begeben.

2017er Spätlese von sonnengereifter Strahlkraft, unwiderstehlich poetisch im Abgang

steinaecker-yelin-sommer

Thomas Steinaecker, Barbara Yelin: Der Sommer meines Lebens, Reprodukt 2017 € 20.-

Schwerelos und gehaltvoll zugleich präsentiert diese Graphic Novel die letzten Tage der Gerda Wendt. Ihren Gedankenstrom zurück in ihr gelebtes Leben verweben die Autoren auf allen Ebenen in Bild und Text absolut beeindruckend mit der Gegenwart, sodass eine kunstvolle Einheit entsteht. Wen wundert es, dass zwischen Ruheräumen und Träumen die Welt in den wichtigsten Momenten auch mal Kopf steht. Eine Lektüre zum Staunen und Innehalten.

Sonderbare Elektogeräte

shusterman-tesla

Neil Shusterman, Eric Elfman, Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis, Loewe Verlag 2015 € 14,95

Nick muss umziehen, weil sein Haus abgebrannt ist und seine Mutter bei dem Brand gestorben ist. Im alten Haus seiner Tante, in dem sie jetzt wohnen, klettert er die Dachbodenleiter hoch und holt sich eine Platzwunde von einem herunterfallenden, alten Toaster.  Der Dachboden ist vollgestopft mit alten Elektrogeräten. Sie beschließen alles auf einem Flohmarkt zu verkaufen, doch die Elektrogeräte sind sonderbar. Als sich dann auch noch der Geheimbund Acclerarti einschaltet wird alles ziemlich brenzlig.... Tolles Buch auch das Cover ist richtig gut.

Weltraumbummel

mebs-himmel

Gudrun Mebs, Harald Lesch, Erzähl mir was vo Himmel und Erde, cbj Tb 6,99

Meine fünf Freunde hier vertragen die Wahrheit, das können Sie mir glauben. Kinder belügt man nicht!“ Zitat: Mebs, Erzähl mir was
Kunststück, wenn Kinder, und sind sie noch so klein, uns Erwachsene ständig löchern, noch dazu mit Fragen, bei denen man sich selbst mit der Wahrheit nicht so auskennt. Manchen dieser Quälgeister sollte man unbedingt mal einen Professor zum Geburtstag schenken und das Elend der kindgerechten Antworten weiterreichen. Ida, das glückliche Geburtstagskind, bringt zum ersten Treffen mit ihrem Geschenk gleich einen ganzen Tross Freunde mit. Allen voran Lisa, die oberschlaue Nervensäge, mit dem Schreibheft unter dem Arm und ihrer kleinen Schwester, dem Windelzwerg, im Schlepp. Lucas mit der Zahnspange, und der dicke, gemütliche Tim. Schon diese Truppe allein birgt allerlei Sprengkraft, wenn sie im Stadtpark umherzieht, den Anfang von Allem zu ergründen. Der Prof, ein Mann mit Sprachwitz und einem Kopf voll einleuchtender Bilder ist eine Mischung aus wundersamem Märchenonkel und praxisorientiertem Pädagogen, der den Kindern auf Augenhöhe begegnet.