Articles tagged with: Krebs

Ans Meer !

freund-meer

Ans Meer!

René Freund: Ans Meer, Deuticke Verlag 2018 € 16,00

Anton ist ein gutmütiger, ein wenig schüchterner, bäriger Busfahrer, der jeden Tag die Schulkinder kutschiert. Und dann ist da noch Clara, die Mutter einer Schülerin, die er seit Jahren zur Therapie mitnimmt im Kampf gegen Krebs. Clara wünscht sich nichts sehnlicher, als noch einmal an den Ort ihrer Kindheit zu kommen . eine kleine Bucht nahe Duino in Italien. Das ist nicht gleich um die Ecke, auch, wenn man in Österreich lebt. Clara bittet Anton an einem ganz normalen Morgen, sie dorthin zu bringen - mit dem Schulbus. Dass Anton dies tut, hat auch mit Doris zu tun - seiner Nachbarin, der er sich sehr nahe fühlt, die aber wohl doch noch Abstand braucht. Mit von der Partie sind einige Schüler, zwei zunächst unerkannte blinde Passagiere und dann gäbe es da noch zwei Hippies, die den Weg dieser kleinen Truppe kreuzen. René Freund ist ein Garant für gute Unterhaltung mit Niveau!

Einfach ein Roman

green-schicksal

Deutscher Jugendliteraturpreis Jugendjury 2014

John Green, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, dtv Tb € 9,95

Sarkastische Ehrlichkeit und verspielte Leichtigkeit, berührend und atemraubend fesselnd. Diese Buch kann man bis zur letzten Zeile nicht mehr aus der Hand legen.

Mir wurde das Buch in die Hand gedrückt mit den Worten

"Lies! Das Buch ist end gut."

Ich dachte mir: Okay, schon wieder ein Krebs-Buch. Wieder ein krebskrankes Kind, das vor seinem Tod nochmal sein Leben verändert oder so. Aber schon auf der ersten Seite merkt man, dass Hazel mit dem Krebs irgendwie anders umgeht, als das "Durchschnitts-Krebskind".