Articles tagged with: Harding

Vom Glück des Bewahrens

harding-teckentrup-sommerhaus-see

Thomas Harding, Britta Teckentrup: Sommerhaus am See, Jacoby & Stuart 2020 € 15,00

Auf dem Cover wetteifert das schlichte Holzhaus in seiner Schönheit mit der frühsommerlichen Farbenpracht der Natur. Die mosaikverspielte Tür- und Fensterfront strahlt in der Sonne. Seine Terrasse öffnet sich einladend zum Wasser. Hier, im Grünen, möchte man wohnen. Doch die Bewohner des Hauses, eine Familie mit vier Kindern, hetzen schattengleich, gebeugt und bepackt durch das hohe Gras aus dem Bild. Die Geschichte dieses Hauses beruht auf wahren Begebenheiten.

Zurück aus der Zukunft

harding-future-history

Thomas Harding, Florian Toperngpong: Future History 2050, Jacoby & Stuart 2020 € 18.-

Das Buch war sehr gut. Darin erzählt eine Großmutter ihrer Enkeltochter 2050, was in den Jahren von 2020 bis 2050 passiert. Dabei spielt der Klimawandel natürlich eine große Rolle, aber es wurden auch andere zukünftig mögliche Änderungen angesprochen, die ich so überhaupt nicht im Kopf hatte, zum Beispiel dass Gefängnisse fast vollständig geschlossen werden. Zusätzlich zählt der Autor nicht nur die Folgen des Klimawandels auf, wie das Schmelzen der Gletscher und der Anstieg des Meeresspiegels, sondern konzentriert sich hauptsächlich darauf, was danach passiert, wenn große Hafenstädte schon überschwemmt sind und die Durchschnittstemperatur auf der Erde schon zu weit angestiegen ist, wenn die Klimakatastrophe schon ein Stück weit Normalität geworden ist. Auch gut war, dass der Autor gezeigt hat, dass die Menschen so Angst hatten vor dem Klimawandel, dass sie andere Einschränkungen der Freiheit gerne in Kauf nahmen. Anschaulich unterstützt wurden die Erzählungen der Großmutter durch Dokumente und Fotos. Insgesamt war es ein sehr interessantes Buch, dass gut überlegt war. Juliana, 14 Jahre