Articles tagged with: Geburtstag

Cowboyhut & Zorromaske

valckx-pfoten-hoch

Catharina Valckx: Pfoten hoch! Moritz Verlag € 12,95

Eine Waffe schon auf dem Cover? Cowboyhut und Zorromaske, dazu ein Regenwurm in der Prärie, inmitten zartleuchtender Farben. Diese Brüche verlocken, die Geschichte genauer zu ergründen. Billy, der kleine Hamster ist viel zu nett, meint sein Vater, der berühmte Gangster und schickt ihn in die Welt, die „klare Ansage“ zu üben. Pfoten hoch! heißt das Spiel, denn der Revolver ist noch nicht geladen. Doch das scheinbar Einfache ist gar nicht so leicht. Da wo der Regenwurm zu wenig Pfoten heben kann, hebt die Maus viel zu viele und tanzt Billy damit gleich auf der Nase herum. Als Billy am Schluss sein Pfoten hoch! mit furchtbar eiskalter Stimme im richtigen Moment in einen sinnvollen Zusammenhang bringt, dabei vor lauter Schreck die Warnung des Vaters glatt missachtet, wird er mit drei neuen Freunden und dem Glücksgefühl ein Held zu sein belohnt. Alles nur ein Spiel und doch einiges gelernt, für Situationen, die kein Spiel mehr sein werden.

Luther 500 & Rudi 70: Rudolf Herfurtner liest aus Magdalena Himmelstürmerin und wir feiern Geburtstagsparty

herfurtner-magdalena

Rudolf Herfurtner: Magdalena Himmelsstürmerin, Gerstenberg Verlag € 12,95

Luther lässt grüßen!

1517 in Brandenburg: Magdalena lebt in Jüterborg. Sie kann weder schreiben noch lesen. Das Denken über die Welt erschließt sich für sie aus dem, was sie in der Kirche von der Kanzel hört. In Jüterborg predigt Johannes Tetzel. Er treibt das Geld für die Kirche durch den Ablasshandel ein. Als Magdalenas Vater bei einem Grubenunglück ums Leben kommt, schickt die Mutter sie zur Tante nach Wittenberg. Hier predigt und denkt man ganz anders. Magdalena kommt in Berührung mit den Studenten der jungen Universität, mit Luther und Melanchthon, und langsam formt sich in ihr ein neues Weltbild. Herfurtner versteht es historisch packend zu inszenieren und dabei Detailwissen der Lutherzeit zu vermitteln. Wir freuen uns, wenn an diesem Abend, kurz vor dem 500 Jahrestag des Anschlags der Thesen zu Wittenberg, Jugendliche wie erwachsene Zuhörer mit dem Autor über Luther und seine Zeit ins Gespräch kommen.