sieben-jahr-box

Michael Sieben: Das Jahr in der Box, Carlsen Verlag 2020 € 16,00

Gute Idee; normaler jugendlicher Sprachstil; überraschende, manchmal auch vorhersehbare Wendungen; gute Vermischung von Gegenwart und Vergangenheit; Geschichte handelt nicht nur von seiner Vergangenheit, sondern spielt auch in der Gegenwart; Protagonist typischer gemobbter Mensch, aber trotzdem gut ausgestaltet; Nebencharaktere auch gut ausgestaltet; Ende zu einem gewissen Grad vorhersehbar; Geschichte vom gemobbten Jungen an der neuen Schule auch nichts Neues, aber auch gut geschrieben. Insgesamt ist es ein gutes Jugendbuch, das die nicht unbedingt neue Geschichte eines gemobbten Jungen durch Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart eindrücklich erzählt.
gruen-punkt-winzig