nilsson-spee-kommissar-gordon

Ulf Nilsson, Gitte Spee: Kommissar Gordon. Der erster Fall, Moritz Verlag € 11,95

Kinderkrimi vom Feinsten. Als dem Eichorn schon wieder eine Eichel aus seinem Wintervorrat abhanden kommt, muss Kommissar Gordon den Schauplatz observieren. Viel lieber säße er in zu Hause am warmen Feuer bei einem Muffin. Schon restlos eingeschneit, tut sich endlich was. Jemand trägt eine Eichel dirket an ihm vorbei. Erwischt! Doch nein, die kleine Maus, sie heißt Buffy, ist nicht die Diebin. Vielmehr begleitet sie Kommissar Gordon in seine Polizeistation, teilt Muffins aus und wird mit ihrem Elan dem alten Kommissar bei seinen Ermittlungen im Wald unter die Arme greifen. Und sie bekommt etwas ganz und gar Erstaunliches heraus.....
Galant und witzig lässt Nilsson seine beiden Charaktere aufeinander prallen. Die alte, behäbige Kröte und das junge, quirlige Mäuslein. Über mehrere Bände werden sie zu einem prima Team zusammenwachsen und bald sogar "Kleinpolizisten" ausbilden. Mit der Waldkarte im Vorsatz können lesende Kriminalisten die Fährte verfolgen, die Buffy aufnimmt. Ein rundum gelungener Krimi und erster Lesespaß.