macri-punkte

Giancarlo Macrì, Carolina Zanotti: Punkte, Gabriel Verlag 2047 € 14,99

Wenn wir Kindern die Welt erklären wollen, müssen wir irgendwo anfangen. Einfach anfangen. Mit Punkten vielleicht? Schwarz und Weiß.  Ein schwarzer Punkt und seine Freunde rechts. Ein weißer Punkt und seine Freunde links. Punkt ist nicht gleich Punkt. Seite ist nicht gleich Seite. Die Unausgeglichenheit wird augenscheinlich, wenn sie sich zu dunklen Haufen ballen. Punkte bauen sich die Welt. Häuser, Nahrung, Spaß, ein Parlament. Eine Welt der zwei Seiten mit Unterschieden. Ihre gemeinsame Welt, wenn sie sich zusammentun. Es ist immer wieder erstaunlich, wie wenig es braucht. Einfach nur Punkte. Und schon kann das schönste phiosophische, politische Gespräch über unser Leben in der Welt beginnen.