lerch-rueberbringer

Tankred Lech: Der Rüberbringer oder ein irrer Trip zwischen Leben und Tod, Beltz & Gelberg 2019 €14,95

Red hat versucht sich umzubringen. Hat nicht geklappt. Als er im Krankenhaus aufwacht, steht plötzlich ein Junge an seiner Seite, der sich Joe nennt, sich für den coolsten hält, und allerlei dumme Kommentare raushaut. Zurück zuhause, erwartet Red dann Chaos. Die Schuld liegt bei Joe. Er hat Schulden von über 1380€ ein entzündetes Tattoo, Probleme mit seiner Schwester und ihrer Freundin. Anderseits hilft Joe Red auch. Red bekommt seine Depression in den Griff, wird entjungfert (wenn auch auf sehr zweifelhafte Weise) und erlangt mehr Selbstständigkeit. Er erlebt mit Joe den besten Frühling seines Lebens.

Meine eigene Meinung: Ich lag beim Lesen dieses Buches am Boden vor lauter Lachen. Es hat die richtige Mischung aus Gefühlen, Problemen, Witz und peinlichen Situationen und ist sehr zu empfehlen.

gruen-punkt-winzig