Rasante Hasen, ein paar Hühner und Eier

Nicht nur zu Ostern stehen Hasen hoch im Kurs. In diesem Jahr lassen sie ihre Ohren kräftig im Wind schlackern, üben selbstbewusst den Beat, brechen zu großen Abenteuern auf oder demonstrieren den Trotzkopf. Immer liebenswert, mit geröteten Wangen und den Mund mit den großen Hasenzähnen  weit aufgerissen. Einfach zum Anbeißen.


Rasant, wild & witzig


Philip Ardagh
Die Hasen rasen mit dem Bus
Verlag Dragonfly 2020 € 14,00
Witzig kleine Reime begleiten die Hasen auf ihrer rasenten Fahrt im britischen Doppeldeckerbus, der durch die Straßen jagt und sogar fliegen kann. Die Hasen turnen oben und unten, draußen und drinnen, hinter dem Steuer und auf den Sitzen. Sie futtern und kreischen. Quietschend hält der Bucs endlich vor dem Bahnhof und bald sieht man die Schatten von Hasenohren in den Scheiben des Zuges. Ja, ist denn immer noch nicht Schluss?

Selbstbewusst


Simon Philip
Hier kommt Harry!
Gerstenberg Verlag 2020  € 13,00
Zunächst versucht Harry genau so zu sein, wie alle Hassen. Doch wo alle Hasen von Möhren träumen, denkt Harry an eine Diskokugel. Nachts schleicht er aus dem Bau und beginnt zu tanzen. Nur einige Hasen bemerken seine Veränderung. Erst auf dem jährlichen Hasenball wird Harry sich outen und stellt dabei Erstaunliches fest: Hasen träumen nie von Möhren. Tänzerisch beschwingt oder schillernd verrückt: Sei einfach du selbst!

Gastfreundschaft


Christian Oster, Katja Gehrmann
Besuch beim Hasen
Moritz Verlag € 9,95
Der erste neue Nachbar, der auf die gerade monierte Klingel beim Hasen drückt, ist der Fuchs. Der Hase heißt ihn Willkommen, doch schnell breitet sich ein ungutes Gefühl in der Wohnung aus. Der Hase möchte den Fuchs wieder loswerden. Nur wie? Unglaublich spannende Erstlese- oder Vorlesegeschichte, in der es Gut & Böse, die Macht des Stärkeren undbeherzte Nachbarschaftshilfe geht. Zurecht nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Trotzalter


Stephanie Blake
Ich will Nudeln
Moritz Verlag, € 12,95
In der Simon- Serie verkörpert Stephanie Blake die kleinen Machtkämpfe des Trotzalters witzig, grandios und enthüllend. Großer Lesespaß für beide Seiten. Mehr...

Kein Angsthase


Der Wolf kommt nicht
Gerstenberg Verlag 2020 €  13,00
Wer der Angst ins Auge blickt, wird sie verlieren und einen guten Freund gewinnen. Eigentlich versinnbildicht der Wolf die Angst. Immer wieder versichert sich der kleine Hase bei seiner Mama, ob der Wolf nicht kommen wird und jedes Mal erwidert die Mama, dass es für einen Wolf fast unmöglich sei, die Hasenwohnung zu erreichen. Doch dieser Wolf ist schlau und der kleine Hase noch viel schlauer. Mit augenzwinkerdem Witz und überraschendem Schluss zeigt dieses Buch, dass viele Ängste vollkommen unbegründet sind und macht Mut, ihnen ins Auge zu schauen und sie zu überwinden. Ab 4

Mutiger Abenteuerer


Alexandre Chardin
Von einem mutigen Hasen, der heimlich auszog, die Welt zu entdecken und das Fürchten zu lernen
Bohem Press € 14,95
Wer nichts wagt, der nicht gewinnt. Temporeich und in wilden Reimen wird hier die Geschichte einer großen Reise erzählt.

Hasenkind!


Jörg Mühle
Nur noch kurz die Ohren kraulen?
Moritz Verlag € 8,95
Diese liebenswerte Hartpappereihe animiert zum Mitmachen und lässt Rituale entstehen. Mehr...

Entdeckerlaune


Rotraut Susanne Berner
Abenteuer mit Karlchen
Hanser Verlag € 9,00
Der Hase Karlchen kann kleine Zuhörer von 1 1/2 bis ins Vorschulalter begleiten. Als die Eltern im Café sitzen starten Karlchen und sein Cousin eine kleine, spannende Unternehmung, von der sie beinahe nicht mehr zurück finden...

Hilfsbereit


Lorenz Pauli, Kathrin Schärer
Ei, Ei, Ei. Die Maus hilft aus.
Atlantis Verlag € 15,00
Hiflsbereitschaft: Der schlüpfende Waldkindergarten zwischen Eiern und Eichhörnchenkindern bringt die Maus ganz schön ins Wirbeln, wobei Kathrin Schärers Tierillustrationen das Herz öffnen. Eine rundum stimmig erzählte Bilderbuchgeschichte mit lauter kleinen Rafinessen. Ab 4

Rasand


Eva Muszynski, Karsten Teich
Trudel Gedudel foppt den Fuchs
Verlag cbj 2020 € 12,00