halliday-asymmetrie-kopie

Lisa Halliday: Asymmetrie, Hanser Verlag 2018 € 23.-

Ob eine Liebe mit 50 Jahren Altersunterschied gelingen kann, oder man wurzellos im amerikanischen Luftraum in einer irakischen Passagiermaschine sein Leben beginnt, Lisa Halliday beleucht die Unwucht dieser Welt, in der alles auseinander strebt und doch miteinander Verbindung sucht. Die beiden Geschichten in diesem Roman verbindet auf den ersten Blick nichts. Doch halt: Ihre Protagonisten, eine nach Leben suchende Lektorin und ein frisch promovierter Wirtschaftsökonom sind beide junge amerikanische Staatsbürger, die selbstsicher am Rande einer von der Gesellschaft als "normal" denfinierten Lebensweise wandeln und sich die Freiheit nehmen, die ihr Land verspricht. Die literarische Konstruktion überzeugt und öffnet unzählige Gedankenspiele, die Halliday durch ihre Erzählweise und Sprache weiter befördert, in der sie gern das Unterste zuoberst kehrt.