fiske-po

Anna Fiske: Alle haben einen Po, Hanser Verlag 2019 € 14,00

Körper sind gleich und ebenso verschieden. Dein Körper wächst und  verändert sich im Laufe deines Lebens. Du kannst ihn beanspruchen und fühlst dich wohl in ihm, wenn du ihn pflegst. Dein Körper gehört DIR ganz allein! Berührungen können schön sein, Haut ist zart und weich, aber es gibt Stellen an deinem Körper, da darf keiner Hinlangen, wenn du es nicht willt. Egal ob Erscheinungsbild, Aufklärung, Sport, Gefühle, Waschen oder Essen, Pupse und Krankheit, in diesem Büchlein erfährt man von vorn und von hinten alles über den eigenen Körper und die Körper der Anderen, selbstverständlich und spielerisch witzig. Die Menschen auf den Seiten sehen lustig aus, lang und kurz, drall und spillerig, ausladend und einladend, mit Zopf oder Glatze, mal haben Haare auf den Zähnen, mal Pickel im Gesicht oder sie sitzen nackig im Bus. Darf man das überhaupt? Hier wird zum Mitreden aufgefordert, zum Lachen und Staunen. Jeder Körper ist einzigartig und wunderschön. Wir können mit ihm viele Sachen machen und er drückt unsere Gefühle aus. Wir können krank werden und nach einem langen, aufregenden Tag brauchen wir Schlaf. Glücklicherweise ist morgen wieder ein neuer Tag . Da können wir das Buch gleich wieder anschauen, denn es gibt unglaublich viel in ihm zu entdecken. Großartig gelungen, kurz und knapp betextet und emotionsreich illustriert hat Anna Fiske eine tolle Menschengemeinschaft aufs Papier gebannt. Vielleicht hast du ja Lust deinen eigenen Körper dazu zu zeichnen und zu erzählen, was du mit ihm erlebst.