Eine Vatersuche, ein Paket und ein wenig Magie

llewellyn-faden

Tom Llewellyn: Der magische Faden, Thienemann Verlag 2017 € 12,99

Markus ist ein ganz normaler Junge. Er lebt zusammen mit seinem Bruder Lukas, seiner Schwester und seiner Mutter in einem Haus in Amerika. Sein Vater., ein Archäologe, ist, seit er in Griechenland eine unglaubliche Entdeckung gemacht hat, verschollen. Seit Jahren haben Markus und seine Familie nichts mehr von ihm gehört. Bis eines Tages ein Paket aus Griechenland ankommt, in dem sich ein merkwürdiger Faden befindet. Als Markus ihn  berührt, bekommt er einen Schlag. Kurz darauf beginnt das ganze Haus zu leuchten. Das lockt nicht nur Tiere sondern auch seltsame Menschen an.

Göttlich selbstverliebt

evans-goetter

Maz Evans: Die Götter sind los, Chicken House 2017 € 14,99

Als Virgo aus dem Sternbild Jungfrau ihre Fahrt auf die Erde mit einer Bruchlandung in den Kuhstall beendet, lernt sie Elliot kennen, der ihre Erzählungen von Elysium, vom Zodiak Rat der Sternbilder, vom Gefangenen 42, für den das Fläschchen Ambrosia bestimmt ist, weder seltsam noch verwunderlich findet. Und ausgerechnet unter den Steinen von Stonehenge finden sie diesen Gefangenen und befreien ihn. Versehentlich und unbedacht. Leider handelt es sich um Thanatos, den Todesdämon und mit seiner Befreiung sind Menschen und Götter in Gefahr. Elliot, der nichts davon weiß, dass nur er die Welt retten kann, lässt sich nur auf das Abenteuer ein, da er hofft Geld zu erlangen, um die Schulden der Farm zu begleichen. Natürlich geht nichts ohne die Hilfe der Götter. Dieses witzige Roadmovie, welches mit einer Flussfahrt auf dem Styx beginnt, inszeniert mit britischem  Humor die Selbstverliebtheit der Götter, Dämonen und Sternbilder mit vielen Accessoires, Gewohnheiten und Parallelitäten zur heutigen Zeit. So ist Hermes ein Freund des Café Latte und kann keinen Ort ohne ein schnelles Selfie verlassen, die praktische Götterapp zeigt ihm sofort, wo jeder sich aufhält. Am Ende kann Eliots Farm mit Hilfe aller nur knapp gerettet werden. Fortsetzung folgt.

Zebra unter Römern

northfield-julius-zebra

Gary Northfield: Julius Zebra - Raufen mit den Römern, cbt 2016 € 10,99

Wer kennt ihn nicht? Julius Zebra! Ein junges, cooles Tier, dass man nur selten an Schlammlöchern antreffen wird: zu schlammig, zu stinkig, zu viele Krokodile. So kommt es, dass Julius Zebra unbemerkt von seiner Herde ausgerechnet im Beissein eines Warzenschweines von den Römern direkt nach Rom ins Colosseum entführt wird und als Gladiator in der Arena kämpfen soll. Es findet viele neuen Freunde, aber auch Feinde bleiben nicht aus. Vor allem die vielen Bilder bringen Witz und Genuss. An diesem Buch hat man die ganze Grundschulzeit seinen Spaß! Nicolas, 10 Jahre & Kristof, 12 Jahre

Römische Legionen

Scarrow-adler

Simon Scarrow: Im Zeichen des Adlers, Rom-Serie 01, blanvalet TB, € 8,99

"Sollte er tatsächlich heute sterben müssen, so würde fallen. wie es seiner Herkunft und der römischen Tradition entsprach: Im Angesicht des Gegners und mit dem Schwert in der Hand"  Zitat: Scarrow, Im Zeichen des Adlers

Im Zeichen des Adlers ist der erste Band einer Reihe, die den römischen Feldzug nach Britannien im ersten Jahrhundert nach Christus behandelt. Bisher sind 14 Bände erschienen. Mit der unpersönlichen Erzählweise schafft sich der Autor den Vorteil, aus verschiedenen Sichten schreiben zu können und selbst innerhalb der Kapiteln Perspektivwechsel machen zu können. Jedoch war mir dieser Schreibstil zu unpersönlich, die Gefühle von Cato, Macro oder Vespasian konnten nicht so gut nachvollzogen werden und hatten stehts zu viel Distanz. Zwar konnte ich die Charaktere trotzdem lieb gewinnen, ans Herz gewachsen sind sie mir aber noch nicht besonders. Man merkt, dass es erst der Auftakt einer langen Reihe ist, da die Legion erst im letzten Drittel des Buches in Britannien landet.

Mythologie anschauen

mythologie

Das ist Mythologie! Dorling Kindersley € 14,95

Dieses Buch ist zuallererst mal ein Augenschmaus für den kleinen wie großen Betrachter. Es will in kurzen, unabhängigen Sentenzen und üppigem Bildmaterial neugierig machen. Immer hereinspaziert....Was sind Mythen überhaupt? Die erste Doppelseite gibt Anregungen, wie die nun folgenden Geschichten zu verstehen sind. Die Gliederung teilt sich übersichtlich in vier Rubriken. Die Seiten „Wer ist wer“ mit übersichtlichen Stammbäumen der Götter wechseln sich mit Doppelseiten „Geschichten erzählen“ oder Portraits großer Charaktere ab. Der Leser findet ägyptische, nordische wie griechisch-römische Klassiker, aber auch ferne Mythen aus Indien, Japan, dem alten Inkareich oder den Aborigines und Maoris. Werwölfe, Kraken und Riesen geben den letzten Kick. Und wer kennt schon Anansi, die schlaue Spinne? Auch die Geschichte der Hexe Baba Jaga lohnt es sich, mal wieder zu lesen. Von allem wie immer viel zu wenig und deshalb geht man vielleicht am Ende des Buches seinem Ratschlag nach, sich angeregt von dieser Vorspeise in der nahegelegenen Bücherei oder Buchhandlung ein Hauptgericht zu suchen, um tiefer in einzelne Geschichten einzutauchen.

Abenteuer Götterwelt

riordan-percy

Rick Riordan: Percy Jackson 01 - Diebe im Olymp, Carlsen Tb € 8,99

Percy Jackson - Serie von 5 Bänden. Das Buch ist ein fantastischer Abenteuerroman, der aus dem amerikanischen übersetzt wurde. Es geht um die griechischen Götter und Halbgötter, spielt aber in der jetzigen Zeit - eine sehr originelle Idee und ich habe so etwas noch nie gelesen. Das Buch spielt in den USA und man kann sich die Umgebung gut vorstellen. Die Hauptfigur Percy Jackson ist nicht ein perfekter Halbgott, sondern er braucht Hilfe und ist ein bisschen stur. Auch seine Freunde haben eine eigene Persönlichkeit. Die Handlung dauert nur 10 Tage und es gibt keine Zeitsprünge. Die Sprache ist dialogisch und klar mit unterschiedlich langen Sätzen. Zum Teil verwendet der Autor Fachbegriffe aus der griechischen Götterwelt; diese kann man aber am Ende des Buchs nachschlagen. Er schreibt als Ich-Erzähler und sehr spannend. Es wird nicht alles beschrieben, sondern der Leser muss sich ein bisschen dazu erfinden. Ich las die Taschenbuchausgabe; das Cover sieht cool aus - innen sind Fotos aus dem Spielfilm.Dieses Buch ist das erste einer Serie von drei Büchern, die in Schreibstil und Spannung gleich bleiben. Also kann man sofort weiterlesen. Ferdinand, fast 10 Jahre empfiehlt das Buch ab 12

Mit göttlicher Hilfe

riordan-helden

Rick Riordan: Helden des Olymp 01- Der verwunschene Halbgott, Carlsen Tb E 10,99

Helden des Olymp - Serie von 5 Bänden. Jason hat sein Gedächtnis verloren. Er kann sich nicht mal mehr an seine beiden besten Freunde Piper und Leo erinnern. Bald erfahren die drei, dass sie Halbgötter sind: Halbmensch -Halbgott. Schon bald brechen sie zu einer gefährlichen Mission auf, um Hera, Götterkönigin, zu befreien und Jasons Gedächtnis zurück zu bekommen...Auf der Suche nach Hera bekämpfen sie Sturmgeister und schlimmere Monster. Außerdem fliegen sie auf einem mechanischen Drachen, getauft Festus... Rick Riordan setzt seine "Percy Jackson" Reihe fort mit noch mehr Witz, extrem starken Charakteren und noch mehr Abenteuern. In Percy Jackson waren die Abenteuer sehr stückhaft, in HdO ist alles sehr viel fließender. Die Charaktere sind auch sehr stark: Jason, sucht nach seinen Erinnerungen und stößt dabei auf seine Schwester Thalia, Leo verliebt sich immer sofort in gut aussehende Mädchen und lebt mit den schweren Schuldgefühlen seine Mutter umgebracht zu haben. Piper will ihren Vater aus den Fängen der Riesen befreien und ist hin und her gerissen zwischen ihrem Vater und ihren Freunden. Die neue Serie von Rick Riordan ist der Hammer und ein muss für alle Percy Jackson Fans!