Mit Krimis durch Europa reisen
Wer auf kriminalistischer Fährte eine Region oder ein Land erkundet, fühlt sich hier wie im Urlaub

2021-11-07
Ein hoffnungsvoller Kanditat der Polizei
Düsseldorf: Ein historischer Krimi, der durch großen Unterhaltungswert, einen Sympathie weckenden, hochmotivierten jungen Kommissar, einem Sittlichkeitsverbrecher, dem es auf die Spur zu kommen gilt, und das Eintauchen in zwei unterschiedliche historische Zeiten besticht. Thomas Christos: 1965 - Der erste Fall für Thomas Engel. Verlag Blanvalet € 12,00
2021-11-07
Ein preußischer Ermittler in München
München 1890. Mit Hauptmann Wilhelm Freiherr von Gryszinski bewegt sich der Leser zu Fuß oder mit der Droschke durch die Straßen der schillernden Großstadt. Uta Seeburg: Der falsche Preuße, Harper Collins TB € 12,00
2021-11-07
Grenzüberschreitende Ermittlungen
Ein Mordopfer und die Spur der Leichenteile führt von Lenggries bis über die österreichische Grenze nach Tirol. Anna Schneider: Grenzfall - Der Tod vor Augen. Fischer TB € 10,99
2021-11-07
Britische Krimiheldin mit Suchtfaktor
England: Eine Krimireihe, die persönliche Themen und Ermittlung auf sapnnende Weise verwebt, und für mich zu den wirklich guten britischen Krimis gehört. Elly Griffith: Todespassion, Rowohlt TB € 12,00
2021-11-07
Politisch aktuell
Kopenhagen: Ein Krimi mit der richtigen Prise persönlicher Story, um Empathie für beide Ermittler zu entwickeln, auf dem Hintergrund aktueller politischer Themen. Kim Faber, Janni Pedersen: Winterland, Verlag Blanvalet € 15,00
2021-11-07
Magenwärmer
Ein unterhaltsamer Krimi mit wunderbarem schottischen Flair, nicht nur für Whiskyliebhaber. Melinda Mullet: Ein Whisky auf den Tod, Aufbau TB € 10,00
2021-01-16
1945 – Münchner Leichen im Visier
Heidi Rehns erster historischer Krimi um den Ermittler Emil Graf bietet in erster Linie das lebendige Bild Münchens 1945 kurz nach Ende des Krieges. Heidi Rehn: Das doppelte Gesicht, Aufbau TB € 12,99
2020-03-26
Mord mit Blick auf den Golf von Neapel
in atmosphärisch gelungener erster Capri-Krimi eines Autors, der unter Pseudonym schreibt und die Insel bestens kennt. Luca Ventura: Mitten im August, Diogenes Verlag € 16,00
2020-03-23
Mord unter Hochzeitsgästen
Irland: Die Gästen einer Hochzeitsgesellschaft, die plötzlich nicht mehr von der Insel weg können, ist wieder eine großartige Inszenierung. Lucy Foley: Sommernacht, Penguin TB € 15,00
2020-03-20
Ein Sizilianer und „die schönste Insel der Welt“
Das schöne Ambiente Venedigs als Schauplatz der Verbrechen und die Konfrontation von sizilianischem und venezianischem Stolz der Bewohner. Wolfgang Schorlau: Der freie Hund, Verlag Kiepenheuer und Witsch € 11,00
2019-10-20
Kommissar Maigret lässt grüßen
Ein Pariskrimi, der sehr offensichtlich an die Zeit von Simenons Kommissar Maigret erinnern darf. Alex Lépic: Lacroix und die Toten von Pont Neuf, Droemer TB € 10,99
2019-10-20
Tiefe Spuren im Sand
Ein großartiger, vielschichtiger Krmi, der den Leser Tag und Nacht durch die Straßen von Edinburgh führt. Ian Rankin: Ein Haus voller Lügen, Goldmann TB € 10,00
2019-06-24
Insebewohner unter Verdacht
Cornwall als Kulisse ist für einen Krimi auch nichts Neues, aber diese Geschichte bietet beim Lesen viel für die Sinne: Heftige Stürme, das Rauschen des Meeres, der Sand unter den Füßen und das Wasser, das sich die Toten holt und irgendwann wieder ausspuckt. Kate Penrose: Nachts schweigt das Meer, Fischer Tb € 14,99
Wir respektieren Ihren Datenschutz. Damit unsere Website zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert und auch externe Inhalte (zB Videos und Leseproben) gelesen werden können, werden nur essenzielle und technische notwendige Cookies gesetzt. Dafür bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Mehr dazu finden Sie im Datenschutz.
Mehr dazu