boege-menschen

Dieter Böge, Bernd Mölck-Tassel: Wir Menschen, Verlag Jacoby & Stuart 2021 € 18,00

Die Ansage in diesem starken Buch macht das Wir. Schlagen wir es auf, fühlen wir uns sofort erkannt  und gleich Zuhause. Es eröffnet einen Kosmos der Mannigfaltigkeit menschlichen Seins. Ein Wesensmerkmal aller Menschen ist, gleich zu Beginn, die Kommunikation."Wir sind verschieden. Wir sprechen über 6000 verschiedene Sprachen", heißt es im Text, der uns im Bild auf ein Flugfeld führt, einen Ort von großer Internationalität. Aus den Fenstern der Flugzeuge quellen viele verschiedenfarbige Sprechblasen. Doch ähneln wir uns nicht auch, denn jeder Mensch spricht, spricht eine, spricht seine Sprache. Vielleicht ist es ja die Sprache der Eskimos auf der folgenden Seite. Wir verstehen uns, wenn wir in unserer Sprache miteinader reden, erzählt das Bild ganz ohnen Worte.  Wir verstehen sogar, wenn wir sprachlos sind, wie Hund und Herrchen. Und natürlich spricht keiner von uns alle Sprachen der Welt und eine neue Frage formt sich in unserem Kopf: Was ist Sprache eigentlich?  So zieht uns der imaginäre Pingpongball mit sich, lässt uns zwischen knappem Text und sparsamem Bild hin und her springen eröffnet uns auf 80 zart cremefarbenenen Seiten immer wieder neue Blickwinkel. Je nach dem könnten wir sagen, wir sind verschieden oder wir ähneln uns. Ein wahrer Balanceakt. Fest aber steht: Im Können, wollen, müssen oder sein,  sind wir so viel. So viel großartiges. Da darf man gerne staunen, träumen, wünschen und dieses Entdeckerbuch gleich noch einmal von vorne beginnen.