Articles Written By: Clara

Clara

About Clara

Clara, 18 Jahre. „Erzähle nicht die Wahrheit, solange dir etwas Besseres einfällt“ Karl May

Alternativlos

jestin-hitze

Victor Jestn: Hitze, Verlag Kein und Aber 2020 € 20,00

Die Landes im Sommer: Pinienwälder am Atlantik und brütende Hitze beherrschen den Campingplatz. Der 17-jährige Léonard ist mit seiner Familie im Zelturlaub. Und während alle anderen Jugendlichen die Tage am Strand, am Pool und mit Feiern bis in die tiefe Nacht und Sex verbringen, langweilt er sich. Bis er bei einem seiner nächtlichen Spaziergänge auf Oscar trifft. Oscar, der sich an der Schaukel erdrosselt. In seinem realitätsfernen Zustand tut Léonard … nichts. Erst hinterher vergräbt er Oscars Leiche in den Dünen, ohne zu wissen wieso. Der dünne Band von Victor Jestin fesselt von der ersten Seite an. Léonards Verhalten erscheint zugleich unlogisch und vollkommen alternativlos je länger die Situation anhält. Die Atmosphäre des Campingplatzes mit Animationsprogramm erwacht durch die sprachliche Darstellung zum Leben, und die Charaktere scheinen alle in ihrer eigenen Sommerpausenblase zu schweben. „Hitze“ entführt in einen nicht so entspannenden Sommerurlaub in eine der wunderschönen Regionen Frankreichs.

Wir nominieren für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021: Kampala-Hamburg

dijk-kampala

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021, Jugendjury

Lutz van Dijk: Kampala - Hamburg, Quer Verlag 2020 € 12,00

Jurybegründung: Mit Kampala-Hamburg baut der in Berlin geborene und in Kapstadt (Südafrika) lebende Autor Lutz van Dijk Brücken. Mit Geschick kombiniert er Roman und Wirklichkeit, verknüpft Kontinente und bringt Menschen zueinander. David aus Deutschland und David aus Uganda lernen sich über eine Datingplattform kennen. In Hamburgs Nieselregen und der lärmenden Vielfalt der afrikanischen Großstädte Kampala, Kigali und Lagos zeigt van Dijk die Gegensätzlichkeit ihrer familiären und gesellschaftlichen Lebenssituation als Homosexuelle auf. Beide Erzählstränge verwebt er zu einem gefühlsbetonten wie informativen Dialog. Auf ihrer Suche nach Freunden und zu sich selbst finden die beiden Jungen auch starke Gemeinsamkeiten: ihre Zweifel und den Traum, sich einfach ungestraft verlieben zu dürfen. Wer sich für die aktuellen politischen Ereignisse in Uganda und anderen Teilen der Welt, wo sexuelle Minderheiten verfolgt werden, interessiert, kann Fakten und Hintergründe in Fußnoten und im Anhang nachlesen. Ein gelungenes Buch zum Mitfiebern, das von verschiedenen Seiten für die LGBTQI+ Szene sensibilisiert und für jede*n etwas zu bieten hat. Die Bücherfresser


Hamburg. David befindet sich mitten in der Abiturvorbereitung und die Probleme häufen sich. Er wohnt bei seiner alleinerziehenden Schwester Michelle und ihrem Sohn und arbeitet neben seiner Schulzeit auch noch in einem Lebensmittelladen. Gemeinsam mit Freunden aus der LGBTQ* Community beginnt er, sich für die Situation anderer homosexueller Personen z. B. in Afrika zu interessieren.djlp_jugendjury-nominierung Kampala. David lebt gemeinsam mit seiner Mutter in der Hauptstadt Ugandas. Schon mit 14 wusste er, dass er nicht wie die meisten anderen Jungs auf Frauen steht. Deshalb trifft er sich regelmäßig mit anderen Mitgliedern der Community, die seine Freunde geworden sind. Doch Homosexuelle leben in Uganda gefährlich, bereits mehrere seiner Freunde wurden angegriffen. Davids Mutter drängt ihn zur Flucht, doch auch eine Reise quer durch Afrika ist alles andere als ungefährlich. Lutz van Dijk, der einen Großteil des Jahres selbst in Kapstadt (Südafrika) lebt, nimmt den Leser in diesem Buch mit nach Hamburg und Kampala, zwei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Städte. Die eindrucksvolle Sprache schafft es, dass man den Nieselregen in Hamburg förmlich spüren und den Lärm von Kampala hören kann. Auch die Verknüpfung der beiden Erzählstränge erfolgt auf ungewöhnliche Art und Weise ab. Sie sind nicht zeitlich voneinander getrennt, sondern örtlich. Dabei erlebt man zwei parallele Geschichten, ohne dass Gefühle der einen oder der anderen Handlung verloren gehen. Viele Details von Kampala-Hamburg beruhen auf wahren Geschichten oder Fakten, deren Hintergründe im Anhang gesammelt sind. Sie können beinahe genauso sehr zum Weinen bringen, wie die die Geschichte selbst: aus Trauer oder Rührung.  Clara, 18 Jahre

Was darf eigentlich Widerstand?

geldorf-reden

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021, Jugendbuch

Wilma Geldorf: Reden ist Verrat, Gerstenberg Verlag 2020 € 18,00

Reden ist Verrat greift ein ethisches Thema auf, das in den Jugendbüchern über die Zeit des Nationalsozialismus unerwähnt bleibt: Was darf eigentlich Widerstand? Wie weit darf er gehen? Schonungslos, ehrlich und einfühlsam erzählt Wilma Geldof von der Entwicklung der 15-jährigen Freddie zur mutigen Widerstandskämpferin in den Niederlanden. Dabei ergänzt sie biografische Fakten mit Fiktion und schafft eine lückenlose Geschichte ohne zu verwirren. Der Roman wühlt auf und macht emotional. Und er bringt immer wieder zum Nachdenken.

Was sich unter der Oberfläche verbirgt

woltz-alaska

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019, Kinderbuch

Anna Woltz: Für immer Alaska, Carlsen Tb 2020 € 6,99

1.  Ich heiße Parker. Ich heiße so, weil ich in einem Park geboren wurde.
2. Vor zwei Jahren haben wir die Asche meiner toten Oma im Phantasialand ausgestreut.
3. Und ich kann Jingle Bells bellen. Zitat: Woltz, Für immer Alaska
Nur zwei von diesen drei Fakten über Parker sind wahr, einer ist erfunden, und der letzte ist das nicht. Denn Parker hatte es geliebt, mit ihrem Hund Alaska zu „singen“, bevor sie Alaska weggeben musste. Parker vermisst Alaska ganz schrecklich, bis sie sie wiedertrifft, als Assistenzhund ihres Klassenkameraden Sven.

Rendez-vous avec l écrivaine Anne-Laure Bondoux

bondoux-larmes

Anne-Laure Bondoux: Les larmes de l'assassin, Klett Verlag € 8,99

Ce livre parle de Paolo qui grandit au milieu de désert, seulement avec ses parents. Un jour, Angel, un assassin cherché, arrive. Et bien qu’il tue les parents de Paolo, Paolo apprend à l’aimer.
Une belle histoire de la confiance et de l’amour entre les personnages complèxe. Les larmes de l’assassin est devenu tout de suite l’un de mes livres préférés.

 

Wiedersehen mit Anne-Laure Bondoux

bondoux-bella-rossa

Anne-Laure Bondoux: Bella Rossas anderes Glück, Carlsen Verlag 2016 € 17,99

Bella Rossa hat genug von ihrem eintönigen Leben in einer kleinen Siedlung mitten im Wilden Westen. Sie will fahrende Händlerin werden. Auf ihrem Weg muss sie nicht nur um Kundschaft kämpfen, sondern auch mit ihrer Liebe zu Jaroslaw und ihrem ewig meckernden, gelähmten Vater fertig werden. Ein Western zur Zeit des Goldrausches aus der Perspektive einer starken, aber auch liebevollen, jungen Frau. Er lebt, wie alle Bücher von Anne-Laure Bondoux, von seinen wundervoll vielschichtigen Charakteren. Clara, 15 Jahre
Ihr neustes Werk spielt in die Zeit des Goldrausches. Viele Familien ziehen im Planwagen nach Westen. Einem verheißungsvollen Glück entgegen. Das Mädchen Bella Rossa wird nach dem Selbstverständnis des damaligen weiblichen Rollenbildes gezwungen, auf diese Reise zu gehen und für ihren Vater zu sorgen, der nach einem Unfall gelähmt im Planwagen sitzt. Eine undankbare Aufgabe, über die sie in all ihrer Stärke fast märchenhaft weit hinauswächst. Diese quirlige, starke Hauptfigur setzt Maßstäbe und zeigt, dass Handeln gefragt ist, wenn man etwas ändern will. Katrin Rüger
PS: Auch ich stimme mit Claras Meinung überein, das Der Mörder weinte ein weitaus faszinierender Titel von Anne-Laure Bondoux ist, ebenso wie Die Zeit der Wunder. Fünf Jahre nach dem ersten Interview  treffen wir die vielseitige Autoren nun in Frankfurt wieder.

Interview mit zwei Wienerinnen, die sich zusammen Anna Pfeffer nennen

bf-anna-pfeffer

Hinter dem Pseudonym Anna Pfeffer stehen zwei interessierte Frauen, die schon als Jugendliche befreundet waren. In dem Interview mit ihnen erfahren wir zum Beispiel, weshalb sie Anna Pfeffer gewählt haben. In ihrem Buch „Für dich soll’s tausend Tode regnen“ haben die beiden sich ausführlich mit dem Tod auseinandergesetzt: Emy gibt jeder nervigen Person in Gedanken eine Todesart, wobei sie den allernervigsten Jungen kennenlernt.

Das literarische Spiel mit dem Was wäre wenn: Berlin – London

voorhoeve-liverpool-street

Anne Voorhoeve: Liverpool Street, Ravensburger TB € 8,95

Zuerst hatte ich wegen des grauen Covers keine Lust, Liverpool Street zu lesen, aber dann war ich begeistert. Denn das jüdische Mädchen Ziska beschrieb ihre eigentlich ernste Geschichte der jeweiligen Situation entsprechend mit Witz und Humor oder aber voller Trauer. Als die Nazis ihren Vater einsperren, schickt ihre Mutter Ziska mit einem der Kindertransporte nach London. Sie muss alles zurücklassen, doch per Zufall trifft sie auf eine Familie die sie trotz anfänglicher Schwierigkeiten aufrichtig lieb gewinnt. Clara, 13 Jahre

Jan Paul Schutten: Ich will immer alles wissen

schutten-bf

Unser Treffen mit Jan Paul Schutten begann damit, dass ich eine halbe Stunde zu früh am Stand war. Als die anderen kamen, waren wir zwei schon fertig mit dem Interview. Zum Glück war das kein Problem. Sein Buch Evolution wurde 2015 von der Kritikerjury für den DJLP in der Kategorie Sachbuch nominiert. Ich finde das Buch sehr gut, weil es dieses sehr komplexe Thema gut verständlich erklärt. Das wird anhand von vielen tollen Fragen und Antworten und passenden Beispielen erklärt. Illustriert wurde das Buch von Floor Rieder.

Bücherfresser: Warum wollten sie ein Sachbuch schreiben? Jan Paul Schutten: Weil ich sehr neugierig bin. Ich will immer alles wissen.

Was für ein Buchtyp bist du?

kiks

Für das Kinder Kulturfestival 2015 an der alten Kongresshalle haben die Bücherfresser ein Quiz erstellt, indem du herausfinden kannst, was für ein Buchtyp du bist. Jede Teilnahme wird mit einer Urkunde belohnt. Bist du ein.....

Bilderleser? Dann versinkst du gern in Bilderwelten und kannst sie lange betrachten. Dir reicht ein Bild für eine ganze Geschichte.
Buchgenießer? Dann reichen dir kleine Häppchen. Du genießt auch kurze Bücher lange Zeit. Du genießt jeden Satz.
Bücherfresser? Dann kannst du von Büchern gar nicht genug bekommen. Du brauchst ständig neuen Lesestoff und kannst dir ein Haus aus Büchern bauen

Mädchenfreundschaft beim Turmspringen

Wildner_Sprungturm

Martina Wildner, Die Königin des Sprungturms, Beltz & Gelberg TB € 6,95

Glück muss man haben - am Samstag ließ sich noch ein spontanes Treffen mit der frischgebackenen Jugendliteraturpreisträgerin Martina Wildner auf der Buchmesse arrangieren. Wir waren sehr zufrieden mit der Erwachsenenjury, denn dieses Buch gehörte zu den Favoriten der jüngeren Bücherfresser im letzten Jahr.

„Ich beeindrucke die Leute, aber Karla bringt sie zum Verstummen."  Zitat: Die Königin des Sprungturms

Die 12-jährige Nadja geht mit ihrer besten Freundin Karla auf die Elitesportschule,sie trainieren fünfmal in der Woche im Hallenbad Wasserspringen. Doch als Karlas Mutter die Beziehung zu einem geheimnisvollem Ingo Kruse eingeht,kann die perfekt springende Karla plötzlich nicht mehr springen. Was ist nur los??? Nadja erzählt über ihr Leben mit der schweigsamen Karla. Eine gefühlvolle Geschichte die sich zu lesen lohnt. Clara, 13 Jahre
In diesem Buch geht es um die besondere Freundschaft zweier Mädchen: Nadja und Karla,die Königin des Sprungturms. Ein unvergesslicher Sommer, in dem Nadja erfährt, warum Karla so gut springt und sich selbst findet. Die 12 Jährige Nadja kennt kein Leben ohne Karla und den Sprungturm. Tag für Tag gehen sie gemeinsam zum Training und springen wie Königinnen. Nadja ist fasziniert von Karla, die die Menschen zum verstummen bringt und so unnahbar wirkt. Jedoch gelingen Karla auf einmal keine Sprünge mehr und sie hört auf. Erst jetzt kann Karla Nadja von ihrem Geheimnis erzählen, warum sie jeden Sprung in ihres Lebens gemeistert hat und Nadja gelingt der beste Sprung ihres Lebens. Ich mag das Buch, weil es um eine besondere Freundschaft geht und es Spaß macht es zu lesen. Helene, 12 Jahre

Ganz normal

schrocke-katastrophen

Kathrin Schrocke, Mein Leben und andere Katastrophen, Fischer Sauerländer 2015 € 12,99

Was ist eigentlich eine Regenbogenfamilie? Das sind homosexuelle Paare. Das sollte niemanden stören, … und für Barnie ist es sogar ganz normal, denn sie hat zwei Väter. Doch das führt sie vor ein Dilemma: Ihr Freund findet ihre Situation eben nicht normal. Ich fand es sehr spannend zu erfahren, wie eine Tochter von Homosexuellen mit den komischen Blicken umgeht und was sie darüber denkt.

Lieblingsbuch

Reinhardt_Trainkids

von der Jugendjury nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016

Dirk Reinhardt, Trainkids, Carlsen TB, € 7,99

Von 100 Leuten, die den Fluss überqueren, packen es gerade mal 10 durch Chiapas, 3 bis zur Grenze im Norden und einer schafft’s rüber.

Der Weg führt meist über Züge durch Mexiko. Der Weg, der fünf Jugendlich und viele andere Flüchtlinge in die USA führt. Miguel sucht in den Vereinigten Staaten seine Mutter und schließt sich für die gefährliche Flucht mit vier anderen Kindern zusammen. Ich fand das Buch cool, weil es spannend erzählt und etwas Neues war. 

Genheimnisvolle Bücher

Glaeser_Buchspringer

Mechthild Gläser, Die Buchspringer, Loewe Verlag 2015, € 16,95

Als die 17-jährige Amy endlich einmal auf die Heimatinsel ihrer Mutter kommt, erfährt sie zum ersten Mal in ihrem Leben von ihrer besonderen Gabe: sie kann in Bücher springen und sich dort frei bewegen. Dabei fällt ihr auf,dass mit den Geschichten etwas nicht stimmt. Zusammen mit ihrem Freund Will, der auch Buchspringer ist, und Werther aus der Buchwelt sucht sie nach der Lösung eines gefährlichen Geheimnisses. Mir hat es gut gefallen, weil das besondere Thema spannend erzählt wurde.

Laufen für eine Operation

petit-herz

Xavier-Laurent Petit, Mein kleines dummes Herz, dtv 2017 € 7,95

953: 9 Jahre, 5 Monate und 3 Tage schlägt Sisandas Herz nun schon, was ein wahres Wunder ist, denn wegen ihrer Herzkrankheit müsste sie Prognosen nach schon gestorben sein. Trotzdem lebt sie glücklich in Afrika, da sie eine Großmutter und eine Mutter hat, die sie sehr lieben. Während Sisanda meist zu Hause ausruhen muss, hat ihre Mutter Maswala eine große Leidenschaft fürs Laufen. Und sie beginnt immer mehr zu trainieren, als sich Sisandas Zustand zunehmend verschlechtert, weil sie hofft mit dem Preisgeld eines Marathons für die Kosten der nötigen Operation aufkommen zu können. Mein kleines dummes Herz ist ein wunderbares Kinderbuch, das auch für etwas Ältere geeignet ist, über die Leidenschaft einer afrikanischen Läuferin und der Liebe zu ihrer Liebe. Und über das Durchhaltevermögen eines tapferen kleinen Mädchens und ihrem kleinen dummen Herz. Der Autorin gelingt eine Mischung aus Rührung und Spannung.

Auf der Suche nach dem Unsichtbarkeits-Trank

schuetze-graf-koriander

Andrea Schütze: Graf Koriander bleibt kleben 01, Ueberreuter Verlag  12,95

Graf Koriander ist ein kleiner Gnomold - ein Mix aus Gnom und Kobold -, der einsam lebt und Lärm hasst. Er sucht seit dreihundertdreiunddreißigeinhalb Jahren nach einem Trank, der unsichtbar macht, bis Jette und Justus Kramer in das Pförtnerhäuschen über seiner Höhle einziehen. Ein lustiges, etwas längeres Buch für Kinder in der 2.-3.Klasse.
Der richtige Name des Grafen ist: GRAF KORIANDER KAMILLO KURKUMAKOLUMBAN KONRADIN KARLHEINZ KRAKAUER VON KITO ZU KOBALTBLAU (das blaueste Blau,das es gibt) - DER DRITTE

Rettung für Bonobs

Schrefer_dunkelrote_Erde

Eliot Schrefer, Dunkelrote Erde, Aladin Verlag 2014 € 16,99

In diesem realen Buch geht es um die Bonobos und die politische Situation im Kongo. Sophies Eltern sind getrennt. Ihre Mutter leitet ein Bonobo-Reservat im Kongo und ihr Vater lebt in Amerika. Während Sophies Sommerferien im Kongo wird ein Attentat auf den Präsidenten verübt. Danach läuft die politische Situation komplett aus dem Ruder, weshalb Sophie sich in den Dschungel flüchtet. Mir  hat das Buch gut gefallen, weil es ein interessantes Thema ist und Sophie immer einen Halt hat: Otto, einen kleinen Bonobo.
Es ist spannend, grausam aber nicht zu brutal. Insgesamt ist es schön geschrieben. Ich mag, dass es um Tiere geht. Manchmal ist es auch traurig. Helene, 11 Jahre