Articles Written By: Anna

Anna

About Anna

18 Jahre, "Mich nach meinem Lieblingsbuch zu fragen ist wie eine Mutter zu fragen, welches ihrer Kinder ihr am liebsten ist."

Furioser Auftakt in eine nagelneue Fantasywelt

dabos-spiegelreisende

Christelle Dabos: Die Spiegelreisende 01. Die Verlobten des Winters, Insel Verlag 2019 € 15,99

Die Spiegelreisende - Die Verlobten des Winters ist der erste Teil einer Reihe und spielt in einer fiktiven Welt, in der die Erde, die wir kennen, in viele Teile auseinander gefallen ist.  Seitdem leben die Menschen auf so genannten Archen, zwischen denen man nur mithilfe von Zeppelinen oder ähnlichem reisen kann. Die Verlobten des Winters ist der Debütroman der französischen Autorin Christelle Dabos. Die Welt wurde sehr gut beschrieben und ist dadurch, dass sie von der Zeit her an das 20. Jahrhundert erinnert, auch nicht die klassische mittelalterliche Fantasygeschichte.

Im Labyrinth

dashner-maze-runner-01

James Dashner: Maze Runner 01. Im Labyrinth, Carlsen Tb € 9,99

Thomas. Er heißt Thomas. Das ist alle, was er noch weiß, als er in dem dunklen aufzugähnlichem Raum sitzt. Der Aufzug, auch die Box genannt, bringt ihn zu seinem neuem Zuhause. Mitten auf die Lichtung eines Labyrinthes. Ein riesiges, steinernes Labyrinth in dem abscheuliche Monster namens Griewer leben. Nur auf der Lichtung ist man vor diesen Kreaturen geschützt und das auch nur, wenn Nachts sich die Tore schließen. Auf der Lichtung leben ungefähr fünfzig Jungen. Sie selbst nennen sich Lichter, die ihre eigene Gesellschaft gegründet haben. Es gibt neun Aufgabenbereiche mit jeweils einem Anführer namens Hüter, in denen die Jungen bestimmte Aufgaben übernehmen. Es gibt Köche, Baumeister, Kartenzeichner, Schlitzter, die sich um die Aufzucht und Schlachtung der Tiere kümmern, Hackenhauer, die sich um den Anbau von Obst und Gemüse kümmern, Eintüter, die sich um die Toten kümmern, Sanis, Sanitäter und Schwapper, die Reinigungs- und Hilfsarbeiten erledigen. Aber die schwierigste Aufgabe haben die Läufer. Sie laufen jeden Tag in das Labyrinth und versuchen einen Ausweg zu finden. Aber Nachts verändern die steinernen Wände ihre Position. Wenn die Läufer abends zurückkommen zeichnen sie mit den Kartenzeichnern die neuen Positionen der Wände auf. Jeden Monat kommt ein neuer Junge hoch ins Labyrinth. Er weiß nie mehr, als nur seinen Namen und hat am Anfang Fragen über Fragen. Genauso Thomas. Aber er ist anders als die anderen. Er hat von Anfang an den Wunsch Läufer zu werden. Er begibt sich in Gefahr um zwei Jungen zu retten, die er kaum kennt. Aber was hat der Junge Sally gegen ihn? Warum meint er andauernd, Thomas von früher zu kennen und ihn bei der Verwandlung gesehen zu haben. Die Verwandlung muss man durchmachen um vor einen Griewerstich geheilt zu werden. Bei der Verwandlung kommen einem Bilder aus der Vergangenheit, aber die meisten wollen davon nicht erzählen, weil es einem grausame Schmerzen zufügt. Ein Tag nach der Ankunft von Thomas kommt die Box, mit einer weiteren Person. Einem Mädchen. Mit einer Nachricht, dass diese die Letzte sei. Tumult bricht aus, nachdem die Sonne verschwindet und der Himmel nur noch wie eine große Betonplatte ist, keine Vorrat mehr mit der Box kommt und sich die Tore nicht mehr schließen. Wie sollen sie sich jetzt vor den Greifern schützen? Wie sollen sie für einen längeren Zeitraum ohne Vorräte auskommen? Gibt es vielleicht doch irgendwie einen Ausgang aus diesem verfluchten Labyrinth? Ich habe zwar bis jetzt nur den ersten Teil der Serie gelesen, aber ich bin total begeistert. Es ist zu jedem Zeitpunkt spannend und fesselnd. Mit toll beschriebenen Charakteren und einer packenden Handlung kann man schön und gut einen ganzen Tag damit verbringen dieses Buch zu lesen.

Wohin gehöre ich und wem schließe ich mich an?

roth-bestimmug-01

Veronica Roth: Die Bestimmung 01. Divergent, cbt € 9,99

Fünf Fraktionen, eine Stadt, die größte und wichtigste Entscheidung deines Lebens. Alle Jugendlichen im Alter von 16 Jahren, müssen sich einem Test unterziehen, der herausfindet, in welche Fraktion sie gehören. Bist du wissend und passt zu den Ken, bist du selbstlos, wie die Altruan? Bist du friedfertig und gehörst zu den Amite, bist du freimütig wie die Candor? Oder bist du furchtlos wie die Ferox? Und was ist, wenn du nicht eindeutig einordbar bist. Eine Unbestimmte? Beatrice Prior, gebürtige Altruan, erfährt, dass sie eine Unbestimmte ist, mit den Testergebnissen Ken, Altruan und Ferox. Wie soll sie sich jetzt entscheiden, wo sie sich doch auf den Test verlassen wollte, dass er ihr genau sagt wohin sie gehen soll. Außerdem sind Unbestimmte in der Gesellschaft gefürchtet. Wofür soll sich Beatrice entscheiden? Was passiert, wenn sie die falsche Fraktion wählt? Was passiert, wenn sie als Unbestimmte auffliegt? Beatrice wird auf die Probe gestellt. Ich bin ein riesiger Fan dieser Trilogie, weil sie wahnsinnig spannend erzählt wird und die Handlung einen komplett mitreißt. Definitiv eine Serie mit Suchtpotenzial, bei der man auch mal für mehrere Stunden im Geschehen verschwinden.

Der Zauberklassiker

rowling-potter

Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen, Carlsen Tb € 8,99

Wer kennt sie mittlerweile nicht, die 7 Bücher, die 8 Filme, die 199 Kapitel, die 772 Charaktere, die eine lange Geschichte? Wer kennt sie nicht, die magische Welt, erschaffen von Joanne Kathrin Rowling. Die magische Welt des Jungen Zauberers Harry Potter.

Harry Potter, ein Waise, der bei seinem Onkel und seiner Tante, Vernon und Petunia Dursley aufwuchs, bekommt an seinem elften Geburtstag unerwarteten Besuch. Der Halbriese Rubeus Hagrid hat wundersame Nachrichten für ihn. Harry Potter ist ein Zauberer und soll fortan die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei besuchen. Harry erfährt, dass seine Eltern nicht durch einen Autounfall starben, so wie seine Verwandte ihm das immer eingetrichtert haben, sondern grausam ermordet wurden. Von dem dunkelsten Zauberer in der gesamten Zaubererwelt. Lord Voldemort oder der, dessen Name nicht genannt werden darf. Doch als er versuchte auch Harry umzubringen, prallte der Todesfluch ab und traf den Dunklen Lord selbst. Wegen diesem Ereignis in der Vergangenheit wird Harry in der Zaubererwelt als ein Held angesehen. Harry reist nach Hogwarts, wo er viele weitere junge Zauberer und Hexen kennenlernt. Alle kennen seine Geschichte, die meisten bewundern ihn, einige sehen ihn eher als aufgeblasenen aufmerksamkeitsgierigen Hohlkopf. In Hogwarts angekommen werden die neuen Schüler in die vier Häuser von Hogwarts eingeteilt. Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin. Als neue Berühmtheit der Gryffindors startet Harry mit seinem bestem Freund Ronald Weasley, sechster Sohn einer Zaubererfamilie und seiner besten Freundin Hermine Granger, einer muggelstämmigen Hexe sein erstes Schuljahr in Hogwarts. Muggel ist die Bezeichnung für einen Mensch, der keine Zauberkräfte hat. Doch was sie nicht wissen ist, dass sie kein normales Schuljahr haben werden. Das erste wirft schon unendlich viele Fragen auf. Warum hasst Professor Snape, der Lehrer für Zaubertränke Harry so sehr? Wer hat den Troll an Halloween in die Schule gelassen? Was bewacht der dreiköpfige Hund Fluffy, der in dem verbotenem Gang im dritten Stock auf einer Falltür sitzt? Und was hat das alles mit dem Stein der Weisen zu tun? Versucht der Dunkle Lord wieder an die Macht zu kommen? Der spannende Auftakt zur Weltbestseller Fantasy Reihe mit Suchtpotenzial hoch zehn! Es ist eine wahnsinnig spannende Serie, die mit fantastischen Tierwesen, einer aufregenden Sportart, dramatischen Duellen und gefühlvollen Momenten bestückt ist. Die faszinierende Welt, in 7 Bücher, 8 Filme, einem Theaterstück, zwei Schulbücher, wo das eine bereits verfilmt wurde und einem Märchenbuch verfasst, hat eine sehr weitreichende Fanbase. Ich finde, es ist überaus gut geschrieben, so fesselnd, dass man Stunden in dieser Welt verbringen kann. Es wird nie langweilig und man entdeckt beim lesen immer wieder etwas neues tolles magisches.

Wer wird Prinzessin?

cass-selection

Kiera Cass: Selection 01, Fischer Tb € 9,99

Die 16- jährige America Singer bekommt die Chance ihres Lebens. Sie kann an der Selection teilnehmen. Ein Wettbewerb, in dem 35 Mädchen das Leben im Schloss von Illéa kennenlernen, damit sich Prinz Maxon eine Braut, eine zukünftige Königin aussuchen kann. Doch America fühlt sich zu dieser glamourösen, glitzernd perfekten Welt nicht hingezogen. Sie möchte sich viel lieber mit ihrem heimlichen Freund Aspen stundenlang in ihrem Baumhaus verkriechen. Doch als "Fünf" hat sie nicht die Zeit dafür. Die Gesellschaft in Illéa ist in Kasten eingeteilt. Kaste 1-8. Kaste "Eins" ist hauptsächlich die Kaste der Adeligen. Nur die Königsfamile und die, die sich in das Königshaus eingeheiratet haben, sind in der der ersten Kaste. In Kaste "Zwei" leben Berühmtheiten (Sportler, Schauspieler, Models, Politiker, etc.). In Kaste "Drei" leben Akademiker und in Kaste "Vier" leben Geschäftsleute. In Kaste "Fünf" leben Künstler, in Kaste "Sechs" Arbeitnehmer und in Kaste "Sieben" Handwerker. Zu Kaste "Acht" gehören Rebellen, geistig/ körperlich Kranke, Suchtkranke, Ausreißer und Obdachlose. Je niedriger die Zahl der Kaste, je wohlhabender die Bewohner. Doch wenn man für die Selection ausgewählt wird kommt man automatisch höher im Kastensystem. Schlussendlich schreibt sie sich doch für den Wettbewerb ein, um ihrer Familie zu helfen und, um Aspen nach einem Streit aus dem Weg zu gehen. Sie wird ausgewählt und kommt auf das Schloss. Sie zeigt ganz deutlich, dass sie nicht vorhat in diesem Wettbewerb viel zu erreichen, doch als sie den Prinzen etwas näher kennenlernt spielen ihre Gefühle plötzlich verrückt. Und das Ganze bessert sich nicht, nachdem Aspen einen Job im Schloss angenommen hat. Eine wunderbare Serie, mit dem richtigen Maß an Romantik, Gefühlschaos und Konkurrenzdenken. Die mittlerweile fünf-teilige Serie ist so erzählt, dass sie an keiner Stelle langweilig wird und den Leser in das Geschehen hineinzieht. Eine sehr weiterzuempfehlende Serie mit Suchtpotenzial hundert pro.

Unvorstellbare Gefahren, Abenteuer und Ausdauer

grill-shakleton

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016, Sachbuch

William Grill, Shackletons Reise, Nord-Süd Verlag 2015, € 19,99

Sir Ernest Shakleton liebte es Polarforscher zu sein. Er hatte es sich in den Kopf gesetzt, die Antarktis zu Fuss zu durchqueren. Das Buch beschreibt die vielen Stationen der Reise, die Vorbereitung samt Packliste, den Bau des besonders stabilen Bootes „Endurance“, die Abfahrt und die ganzen Unglücke und Probleme. Neben den kleinen Textpassagen gibt es viele lustige skizzenhaften Zeichnungen, die alles detailreich in Szene setzen. Besonders gefiel mir das Casting der Hunde. Alle 69 Namen kann man nachlesen. Mit den Hunden veranstaltete die Mannschaft viele Schlittenrennen, um sich in der Einsamkeit im Eis und die Zeit des Wartens zu vertreiben. Grill erzählt mit Spannung von einer wagemutigen Reise um Leben und Tod.

 

 

Wahrheitssuche

hub-fuechse

Ulrich Hub, Füchse lügen nicht, Carlsen Tb 2016  5,99

Fünf Tiere: zwei Schafe, ein Affe, eine Gans, ein Tiger und ein Panda, warten seit drei Tagen auf ihren Flug. Die Schafe wollen zu ihren Eltern nach England, der Affe muss zum Tabletten testen in ein Krankenhaus, die Gans hat den Abflug des Schwarms in den Süden verpasst, der Tiger muss zu einem Filmstudio und der Panda soll in einen Zoo für ausgestorbene Tierarten. Es scheint als wären sie allein am Flughafen, außer dem Hund vom Wachdienst, der regelmäßig nach ihnen schaut. Doch als ein Fuchs durch die Lüftungsanlage kommt ist die Langeweile futsch. Nach einer Party mit erbeuteten Proviant aus dem „Duty Free“ Shop freundet sich der Hund mit dem Fuchs an. Doch als die Reisepässe verschwinden werden die Tiere misstrauisch. Ein sehr lustiges tierisches Abenteuer von dem Autor der „Arche um Acht“. Von mir bekommt es 5 Sterne, weil die Geschichte lustig und spannend erzählt wird.

Sprachjonglage

konecny_Herzslam

Jaromir Konecny, Herz Slam, Ravensburger 2015, € 12,99

Die beiden Gymnasiastinnen Lea und Sophie haben die Teilnahme an einer Poetry-Slam Woche gewonnen. Doch als sie erfahren wer sonst noch alles mitmacht sind sie schockiert. Hauptschüler! Durch ihre vielen Vorurteile ist Ärger vorprogrammiert. Doch sie erkennen, dass in so manchen Proleten und Machos ein wahrer Poet steckt. Kein Wunder das die Herzen aus dem Takt geraten. Das Buch ist sehr gut geschrieben und macht richtig viel Spaß zu lesen, auch weil es viele Gedichte und andere wunderschöne literarische Texte enthält. Die ganzen Vorurteile herrschen im Moment wirklich und das Buch zeigt, dass diese ganzen Vorurteile überhaupt nicht stimmen. Anna, 13 Jahre

Bild: Jaromir Konecny beim Poetry Slam im Buchpalast, Bookuck 2015

 

Luft & Sonne

ludwig-schwarze-haeuser

Sabine Ludwig, Schwarze Häuser, Dressler Verlag € 14,99

Deutschland vor vierzig Jahren: Vier Mädchen werden zusammen mit vielen anderen Kindern zur Erholung für 6 Wochen in ein Kinderkurheim geschickt. Uli, Fritze, Freya und Anneliese. Zuerst nur Zimmerkameraden doch dann wurden sie gute Freundinnen. Doch das Kurheim ist alles andere als Urlaub. Das Essen ist grausam, die Kinder dürfen nur einmal in der Woche duschen und die Strafen sind grausam. Doch die Strafen stehen sie gemeinsam durch. Kurz vor dem Ende der 6 Wochen, an dem ersten Advent verschwindet Freya. Wo ist sie hin verschwunden? Uli, Fritze und Anneliese machen sich während des Weihnachtsvorspiel auf den Weg, um Freya zu finden und entdeckten sie im Watt. Dieses Buch ist spannend und witzig. Man kann sich in die Charaktere gut hineinversetzen. Man merkt, das Sabine Ludwig aus ähnlicher Erfahrung schreibt. Man schmeckt das Essen und man fühlt mit den leidenden Mädchen mit, zB die vielen Ohrfeigen. Von mir bekommt das Buch die Schulnote 1. Anna, 12 Jahre

Tierische Hexerei

Kaaberbol-wildhexe

Lene Kaaberbol, Wildhexe 01 - Die Feuerprobe, Hanser Verlag € 12,90

In dem Buch „Wildhexe die Feuerprobe“ geht es um ein zwölfjähriges Mädchen namens Clara. Am Anfang der Geschichte wird Clara von einer schwarzen Katze angegriffen, die vor ihrem Fahrradschuppen lag. Deswegen wird sie ihrer Tante vorgestellt, eine Wildhexe die irgendwo im Nirgendwo lebt. Clara erfährt, dass sie auch eine Wildhexe ist und wird darauf von ihrer Tante Isa ausgebildet. Als Clara von Chimära, einer weiteren Wildhexe, entführt wird, wird sie von der schwarzen Katze gerettet. Nun müssen die Rabenschwestern entscheiden was mit Chimära passieren soll, doch glauben  sie Clara nicht, dass sie eine Wildhexe sei und Clara muss die Feuerprobe bestehen, um zu gewinnen. Wird sie es schaffen?? Das Buch ist voller Spannung und Überraschung. Es hat viel Fantasie und erzählt die Geschichte sehr anschaulich. Von mir bekommt das Buch 5 Sterne!