andres-maeusewinter

Kristina Andres: Mäusewinter Bärenschnee, Nilpferd Verlag 2019 € 14,95

Bär und Maus leben in einem Haus. Das sieht man daran, dass das Haus eine große Tür mit großem Fenster und eine winzige Tür mit winzigem Fenster nebeneinander hat. Und natürlich liegt es tief im Wald. Da der Bär regelmäßig Mittagsschlaf macht, fällt er nicht mehr in Winterschlaf. Ungeduldig warten beide auf die ersten Schneeflocken, während der Deckenbalken knarzt. Als der Winter endlich kommt, wird warme Suppe gekocht und die Tür für verschneite Gäste geöffnet: ein Hirsch und eine Kuh. Alles in diesem Buch strahlt wohlige Wärme und Gemütlichkeit aus. Der Text und das dicke Federbett, die fellgefütterten Pantoffeln, die Freunde und die Suppe. Mit diesem Bilderbuch kann man sich es im Winter getrost bequem machen.

Herrliche Schwärze!

Wie Fuchs und Hase ihr tägliches Abendritual gestalten. Mehr....