Articles tagged with: Wimmelbuch

Revolutionäre Reise in die Vergangenheit

litwina-haus-moskau

Alexandra Litwina: In einem alten Haus in Moskau, Gerstenberg 2017 € 24,95

Möbel, Spielzeug, Alltagsgegenstände. Bewohner, Untermieter, Haustiere. Generationen residieren unter einem Dach, in einer Wohnung in Moskau, ein Jahrhundert lang. Anschaulich, familiär, hautnah und einfach herausragend wird Geschichte im Großen wie Kleinen erzählt. So gehen die Autorinnen auf familiäre Spurensuche und sprechen dabei gewagt und unverblümt über russisches Alltagsleben. Erzählerisches aus Kindermund wie Sachinformationen wechseln beständig ab und machen auch die große Geschichte im Hindergrund sichtbar. Eine Reise vom Ganzen ins Detail oder vom Detail zum großen Ganzen. Das Buch ist in jeder Hinsicht eine wunderbare Entdeckung.

Glaube und Gemeinschaft zu entdecken

wills-weltreligion

Anna Wills, Nora Tomm: Das Wimmelbuch der Weltreligionen, Beltz & Gelberg 2017 € 13,95

Religionen sind ein lebendiger Bestandteil gesellschaftlichen Lebens.  Sie helfen Antworten auf große Fragen des Lebens zu finden. Menschen überall auf der Welt leben nach religiösen Regeln und Ritualen. Das verbindet uns trotz aller Unterschiede. Dem Leben in den fünf großen Religionen können Kinder hier auf jeweils einer großformatigen Doppelseite ganz ohne Text nachspüren. Zu sehen sind religiöse Orte der Begegnung, Bräuche, Feste, Rituale, die Religionsgemeinschaft und ihre Glaubenskultur. Das Buch begleitend ist ein erklärendes Heft beigefügt, welches einige der vielen, zu entdeckenden Details für Eltern erläutert. Das mit viel Sorgfalt gestaltete, etwas andere Wimmelbuch eignet sich schon für wissbegierige Kindergartenkinder und ist perfekt für erste Fragen im Vor- und Grundschulalter.

Aber bitte mit Sahne

schamp-bidlwoerterbuch

Tom Schamp: Das schönste und größte Bildwörterbuch der Welt, Gerstenberg Verlag 2016 € 19,95

Wer dieses Buch aufschlägt, sollte sich eine dampfende Tasse Kakao und ein Kuchenstück bereitstellen, denn diese Entdeckungsreise ins Reich der Wörter kann dauern.  Wie ein 10.000 Teile Puzzle erscheinen die dicken Doppelseiten, auf denen man Fahrzeuge, Lebensmittel, den Frühling und Weihnachten, Schuhe und Mützen, die Schule, viele, viele Figuren und noch viel mehr Fragen, die ganze Welt eben entdecken kann. Da fischt man mal falsch herum oder fliegt mit den Flaggen der Welt in alle Herren Länder. Immer an Bord sind Otto und seine Verwandten, die fünf kleinen Raupen und Dackel Daffke. Auch die zwei Spießgesellen tauchen immer wieder auf. Die Welt ist eben doch klein. Hier kann man sich verlieren und wieder finden. Und es ist immer wieder erstaunlich, was man noch alles lernen kann.

Rasante Verfolgungsjagd ohne Worte

tjong-khing-torte

The Tjong-Khing: Die Torte ist weg, Moritz Verlag € 13,95

Diese Geschichte beginnt schon auf dem Cover. Herr Hund harkt vorm trauten Heim. Seine Frau schaut zufrieden zum Fenster heraus. Gleich kann es Kaffee und Kuchen geben. Doch im Rücken, zwischen den Bäumen lauern die Diebe....und weg ist die Torte! Nichts wie hinterher. Über Stock und Stein. Die Harke noch in der Hand. Bald bleibt sie zurück, wird zur Stolperfalle. Ein Kuschelhäschen wird aufgelesen. Hoppla, da steht doch ein Hasenkind, das Rotz und Wasser heult samt verzweifelter Mutter in der Wiese. Und schaut man genauer, ist der Teufel los, zwischen Stock und Stein. Ganz vorn drückt Frau Wiesel ihrem Mann eine Flasche Rotwein in die Hand. Sorgsam steckt er sie in seinen Beutel, aus dem sich Seite drauf eine rote Tropfenspur zieht. Was ist passiert? Familie Schwein und klein Ferkel mit rotem Luftballon waren bei Frau Katze zu Besuch. Dem Kleinen entgeht die Verfolgungsjagd nicht. Er jagd hinterher, höher und höher hinauf, auf die Berge bis er an einer Klippe......Hilfe! Und wie gehen diese und noch viele, viele anderen Geschichten aus? Verfolgt es selbst. Am Ende jedenfalls gibt´s Torte für alle. Zeit zum Verschnaufen....und um wieder von vorne zu beginnen.