Articles tagged with: Thriller

Kampf um den Regenwald

brnadis-dschungel

Katja Brandis, Hans Peter Ziemeck: Schatten des Dschungels, Beltz TB € 9,95

 
In diesem Buch spielt Cat die Hauptrolle. Sie ist eine leidenschaftliche Naturschützerin. Eines Tages geht ihr Lebenstraum in Erfüllung, als sie an einem Schutzprojekt der Tiere im Regenwald von Guyana teilnehmen darf. Bei dem Projekt ist auch Falk dabei, Cats Liebe. In den Regenwäldern Guyanas erwartet sie eins der letzten unberührten Lebensräume der Erde. Doch große Konzerne planen seine Abholzung. Erst findet Cat Gefallen an der Expedition, aber bald bemerkt sie, dass Falk nicht der Tiere halber im Regenwald ist. Er will einen selbstentwickelten Virus aussetzen, der die Holzfäller vom Regenwald fernhalten soll. Plötzlich steht Cat vor der wichtigsten Frage ihres Lebens: Wie soll sie mit der Angelegenheit umgehen? Ich finde es eine sehr spannende und emotionale Geschichte, wo man sich während des Lesens fragt: Was würde man selbst an Cats Stelle tun? Ferdinand, 12 Jahre

Auf der Suche nach Rohstoffen

brandis-ruf

Katja Brandis, Hans-Peter Ziemeck: Ruf der Tiefe, Beltz TB € 9,95

Hawaii, 2018: Junge Flüssigkeitstaucher suchen auf dem Meeresboden nach benötigten Mineralien.Jeder von ihnen hat einen Meeresbewohner als Teammitglied und zur Hilfe im Wasser, mit dem er oder sie sich auch verständigen kann. Leon ist 16, einer der besten seiner Art und sein Partner ist eine Krake namens Lucy. Als er während eines Tauchgangs auf einmal keine Luft mehr bekommt und beinahe stirbt, will er diesen sogenannten "Todeszonen" auf den Grund gehen, stößt jedoch auf großen Wiederstand und gerät dabei in große Schwierigkeiten. Das Buch ist sehr gut geschrieben und auch ein "Erklärungsteil" hinten im Buch, wo einzelne Begriffe erklärt werden, fehlt nicht. Freddy, 17 Jahre

Erbitterter Kampf um Müll

brandis-floaters

Katja Brandis: Floaters, Beltz TB 2016 € 8,95

In Floaters wird die spannende Geschichte des Jungen  Arifs und die des Mädchens Malika erzählt. Der Müllstrudel im Pazifik ist so groß wie Mitteleuropa und der Milliardär Benjamin Lesser möchte die Meere säubern und das Plastik recyclen . Arif ist ein armer Indonese und fischt den Müll, um an ein bisschen Geld kommen und um seine Familie zu ernähren. Doch dann passiert etwas Unglaubliches...Ich fand das Buch sehr spannend und gut geschrieben. Und sehr gut fand ich auch dass das Thema (welches sehr aktuell ist ) nicht zu kurz gekommen ist.

Historischer Mordprozess

Burnet, Projekt

Graeme Macrae Burnet, Sein blutiges Projekt, Europa Verlag 2017 €17,90

Ein Siebzehnjähriger, der vor Gericht steht, angeklagt des dreifachen Mordes, und bereits gestanden. Wir sind mitten in Schottland im Jahr 1869. Nach einer wahren Begebenheit lässt der Autor diverse Menschen aus dem Umfeld des Mörders zu Wort kommen, sein Lehrer, der Dorfpfarrer, die Nachbarn, allesamt zeugen in dem Prozess, in dem es darum gehen wird, ob Roderick Macrae Herr seiner Sinne war oder womöglich geistergestört. Faszinierend an dem Krimi sind die unterschiedlichsten Betrachtungsweisen, denn jeder, der zu Wort kommt, zeichnet ein anderes Bild von dem jungen Roddy. Doch auch er selbst kommt zu Wort. Auf Anraten seines Strafverteidigers schreibt er einen Bericht, wie es sich wirklich zugetragen hat. Die Monate zuvor, die Qualen, das regelrechte Mobbing an der armen Bauersfamilie... lesen Sie selbst und machen Sie sich ein Bild davon, ob Roderick Macrae den Tod am Galgen verdient hat...  Ein historischer Krimi, der seinesgleichen sucht und zu Recht auf der Shortlist des Man Booker Prize 2016 stand.

Rasend schnell

frost-paladin-projekt-01

Mark Frost: Paladin Projekt 01. Renn um dein Leben, Arena Tb € 12.-

Ich habe das Buch während der Fahrt in der Straßenbahn angefangen und wäre fast an meiner Haltestelle vorbeigefahren, weil mich die Geschichte sofort gepackt hat. Will West ist rasend schnell, rasend schnell im Rennen, am Reagieren auf gefährliche Situationen, am Begreifen von Zusammenhängen, und am Hinnehmen, dass es nun mal so etwas wie das Böse gibt, das ihm auf den Fersen ist. Ich habe allerdings irgendwann Probleme bei der Vorstellung dieser fantastischen Welt, in die Mark Frost den Leser reinzieht, bekommen. Das war mir am Schluss einen touch too much. Aber ansonsten habe ich das Buch rasend schnell gelesen!!! Und natürlich will ich wissen, was in den weiteren beiden Bänden noch alles passieren wird.

In spannender Mission

ryan-agent21-02

Chris Ryan, Agent 21, Band 02. Reloaded

AGENT 21 RELOADED ist das zweite Buch einer sehr guten Reihe. Es geht um den Jungen Zac. Er arbeitet für eine Geheimorganisation, deren Name geheim ist. Auf seiner zweiten Mission soll er ein Transportschiff, dass mit Diamanten von Teroristen beladen ist, in die Luft sprengen. Doch wie so oft steckt mehr hinter seiner Mission ... Zac wird über ein Schulbauprojekt eingeschmuggelt. Dabei lernt er ein Mädchen kennen, dass sich sehr verdächtig verhält. Was wird er tun? Ein wahrer Pageturner.
Lesezeit :1 Tag, Seitenanzahl : 319

Eine unbequeme Frau

masterman-sammler

Becky Masterman: Der stille Sammler, Bastei Lübbe Tb 2015 € 9,99


Die ehemalige FBI- Agentin Brigid Quinn ist nach vielen Jahren harter Undercover- Arbeit und einem schweren Dienstunfall mit 59 Jahren in den Ruhestand gegangen. Trotzdem kann sie nicht aus ihrer Haut, als sie erfährt, dass der Route-66-Killer möglicherweise nie gefangen wurde, obwohl ein Verdächtiger die Taten gestanden hat und dafür hinter Gittern sitzt.  Nach außen wirkt Brigid Quinn eher zerbrechlich, aber ihr knallhartes Agentenherz arbeitet sofort auf Hochtouren. Ihr ist es sogar egal, sich mit der örtlichen Polizei anzulegen oder ihre alten Kontakte zu missbrauchen, um dem Killer auf die Spur zu kommen. Eine Agentin, die man einfach mögen muss, und eine Story, die nicht an Spannung spart.

Panik im Supermarkt

sheperd-kraehenmutter

Catherine Shepherd, Krähenmutter, Piper Verlag  2016 € 9,99

Das Baby eines bedeutenden Geschäftsunternehmers ist am hellichten Tag in eiem Supermarkt entführt worden, und die Berliner Innenministerin will schnelle Erfolge ... Verschwundene Kinder sind in Krimis nicht jedermans Sache, aber Babys, die bei volem Betrieb im Supermarkt samt KInderwagen entführt werden, stellen neben dem Leser auch die Polizei vor ein großes Rätsel. Die Überwachungskameras zeigen nichts Auffälliges, nur einen Jungen in der Nähe ... aber genau dieser Junge bringt die Ermittlerin Laura Kern auf die richtige Spur. Und wäre sie nicht so eigensinnig, dann hätte es ihr Partner Max durchaus einfacher. Ein verstörend spannendender Krimi aus der Feder einer deutschen Krimiautorin,  die ich gerade erst entdeckt habe.

Interview mit zwei Wienerinnen, die sich zusammen Anna Pfeffer nennen

bf-anna-pfeffer

Hinter dem Pseudonym Anna Pfeffer stehen zwei interessierte Frauen, die schon als Jugendliche befreundet waren. In dem Interview mit ihnen erfahren wir zum Beispiel, weshalb sie Anna Pfeffer gewählt haben. In ihrem Buch „Für dich soll’s tausend Tode regnen“ haben die beiden sich ausführlich mit dem Tod auseinandergesetzt: Emy gibt jeder nervigen Person in Gedanken eine Todesart, wobei sie den allernervigsten Jungen kennenlernt.

Spannender Thriller – geheimnisvolle Verschwörung

gurian-glimmernaechte

Beatrix Gurian: Glimmernächte, Arena Verlag 2016, € 16,99

Handlung: Als sich ihre Mutter in den dänischen Grafen Frederik von Raben verliebt und die ganze Familie nach Dänemark umzieht, verändert sich Pippas Leben schlagartig. Auf dem gigantischen Schloss Ravensholm soll Pippa fortan im Luxus leben. Doch der Zauber des Schlosses kann sie nicht ganz einhüllen. Denn warum sieht sie immer wieder Dinge, die andere nicht sehen? Was hat es mit ihrem angeblich verrückten Stiefbruder Niels auf sich? Langsam kommt Pippa dem Familiengeheimnis der Rabens auf die Spur.
Meinung: Das Cover schmeichelt dem Buch sehr, auch wenn es leicht irreführend ist. In dem Buch geht es nicht so sehr um gigantische Bälle, Kleider und dem Leben im Luxus, vielmehr hat man einen spannenden Thriller vor sich. Vom Anfang bis zum Ende lässt sich das Buch sehr angenehm und schnell lesen. Die Autorin hat einen schönen Schreibstil und baut immer genug Spannung auf, an der es nie mangelt. Es gibt keine langatmigen Stellen und man möchte stehts weiter lesen, um die ungeklärten Fragen zu lüften. Die Protagonistin Pippa war mir sympathisch auch wenn ich ein paar Bemerkungen daneben fand. Insgesamt kann man sich gut mit ihr identifizieren und ihre negative Stimmung angesichts der Vermählung ihrer Mutter nachvollziehen. Vor allem ihre Beziehung zu ihrem verstorbenen Vater wurde gut beschrieben. Obwohl sich am Anfang alles um die Hochzeit des Grafen und Pippas Mutter dreht, wird diese enttäuschend kurz und mangelhaft beschrieben. Es schien sich eher um einen Vorwand zu handeln, damit Pippa auf Niels, ihren Stiefbruder trifft. Auf die Liebesgeschichte hätte man verzichten können. Bei 352 Seiten ist es eher schwer sie nachvollziehbar aufzubauen. Beim dritten Treffen fiel schon ein "Ich bin in dich verliebt". Was mich gestört hat, war das Niels bei einer Begegnung total kitschige Sachen sagt, irgendwie einfach so aus dem nichts und sie natürlich super verzaubert davon ist, was irgendwie nicht zu ihrem sonst misstrauischen Charakter passt. Mir hat es sehr gut gefallen wie die Autorin nordische Mythen und Runen in die Geschichte eingebracht hat. Zum Ende hin beschreibt die Autorin ein spannendes Finale, wobei einige Handlungen jedoch vorhersehbar sind. Die Auflösung um die Rabens war mir etwas zu abgedreht, obwohl die Thematik interessant war. Trotz Auflösung bleibe ich eher unbefriedigt zurück und für einige Sachen habe ich immer noch keine Erklärung. Der Epilog des Buches hat für mich auch etwas zu wenig über das weiter leben der Figuren erzählt. Gerne hätte ich noch ein wenig mehr erfahren.
Fazit: Mit"Glimmernächte" erwartet euch ein spannender Thriller und eine geheimnisvolle Verschwörung. Leider gibt es in der Handlung einige Lücken und zum Ende wird nicht alles aufgeklärt.
Bewertung: 2,5/5 <3

Meisterin des Thrills

raabe die falle

Melanie Raabe: Die Falle, btb TB 2016 € 9,99

Ein Buch mit absoluter Sogwirkung. Der Leser steckt quasi im Kopf einer Bestsellerautorin, die seit elf Jahren in ihrem Haus lebt und es aufgrund eines traumatischen Erlebnisses nie mehr verlassen hat. Die Gedanken dieser Frau, die den Tod ihrer Schwester nie verarbeitet hat und den Mörder gesehen haben will, sind kristallklar und doch verstörend. Als sie nach so vielen Jahren meint, den Mörder in einem berühmten Auslandsjournalisten wiederzuerkennen, organisiert sie ein Interview zu ihrem neuen Buch mit eben jenem Mann. Sie plant dieses Treffen akribisch, und hofft, ihn in die Falle zu locken, damit er den Mord gesteht. Doch der Journalist ist noch genialer als die Autorin und überzeugt sie bei diesem Zusammentreffen von seiner angeblichen Unschuld. Ein Psychodrama, das bis zuletzt an Spannung nicht verliert.

Geocache

poznananski-fuenf

Ursula Poznanski, Fünf Rowohlt Tb .€ 9,99

Spielen. Eine Tätigkeit, die von Kindern und Jugendlichen Besitz ergreift und vor Erwachsenen nicht halt macht. Auch in Poznanskis drittem Buch, welches sich diesmal an Erwachsene richtet, wird besessen gespielt. Man gebe nördliche und östliche Koordinaten in sein GPS ein und schon geht´s los, in Mutter Natur, auf Schatzsuche. Zu finden wäre eine kleine Box, gefüllt mit Murmeln und ähnlichen Gegenständen samt einem Logbuch in welches man dann glücklich TFTH einträgt. Thank you for the Hunt. Diese harmlose Spielerei macht Poznanski zur Grundlage ihres neuen Krimis. Die Koordinaten findet die Polizei auf die Sohlen der ersten Toten tätowiert und in den Boxen finden sich menschliche Hände und Ohren. Weitere Koordinaten stellt die Polizei vor komplexe mathematische Rätsel ebenso wie die Frage der ausgeklügelt inszenierten Verbindung zwischen den Opfern, welche sauber konzipiert und über gut gelegte Täuschungsmanöver Schritt für Schritt sein grausiges Geheimnis preisgibt. Sprachlich schlicht und seine Charaktere eher mit der Rückhand ausspielend foccussiert sich dieser Krimi mit all seinen klassischen Zutaten ganz auf das allen Rätseln innewohnende Gedankenspiel aller Kombinationsmöglichkeiten. Ein Miträtselkrimi vom Feinsten. TFTH, Frau Poznanski!

iphone im Kopf

brooks-iboy

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis Jugendbuch 2012

Foto: Kevin Brooks und die Bücherfresser in München. Zum Interview

Kevin Brooks, iboy, dtv Tb € 8,95

Tom Harvery ist ein ganz normaler Junge. Er wohnt zwar in einem der gefährlichsten Viertel von London bei seiner Oma die er nur Gram nennt, aber sonst ist alles so normal wie es nur sein kann. Doch eines Tages auf dem Weg von der Schule nach Hause passiert etwas, das sein Leben für immer verändern wird! Ein iPhone fällt aus dem 30. Stock auf seinen Kopf und zertrümmert seinen Schädel. Die Ärzte können zwar das meiste entfernen, doch winzig kleine Reste bleiben in seinem Gehirn. Und genau diese kleinen Stücke ermöglichen es ihm, von überall ins Internet zu kommen, ein Hacker zu sein, und über alles in der digitalen Welt Bescheid zu wissen.