Articles tagged with: Reim

Bookuck 2017: Poesie beim Einkaufsbummel

poesie-parcours-kainsbauer-kopie

Kennen Sie ein Reim aus Kindertagen? Sie dürfen das Dichten auch selber wagen.“ Die Frage nach einem Lieblingsgedicht für unseren Poesie Parcours entfachte ungeahnte Resonanz. Kaum war das Schaufenster für bookuck dekoriert staunten wir nicht schlecht. Ob Groß, ob Klein, ein jeder trug ein Gedicht im Herzen, das uns dann gleich vom Tresen weg vorgetragen wurde. Unsere Palastgemächer füllten sich mit unzähligen Reimen, poetischen Sentenzen und Sprachspielereien. Die farbigen Kartons, auf denen man sein Gedicht für diese Aktion beisteuern durfte, fanden reißenden Absatz. Manche beschrieben ihn gleich im Laden, andere steckten ihn zu ihren Einkäufen und brachten ihn als kleines Kunstwerk zurück, mit Worten in Schönschrift und Bildern verziert. Im Moment der Übergabe wurde das Werk oft mit einer Geschichte umrahmt, die uns von der Verbindung des gewählten Gedichtes zum Schreiber erzählte. Neben Klassikern wie Ringelnatz und Morgenstern, Fried, Goethe, Brecht, Benn, Domin und Kaleko, Songtexten und kleinen Zweizeilern waren auch unzählige selbst gedichtete Verse dabei. Die fiktionale "Wäscheleine" der Gedichte wuchs zum „kilometerlangen Strang“.