Articles tagged with: mitmachen

Beschäftigung für Gipfelstürmer

karski-berge

Piotr Karski: Berge, Moritz Verlag 2017 € 18,00

Berge bieten Lebens- und Erholungsraum, Naturerlebnis, alpine Kulturlandschaft, sie sind sensibles Ökotop und Sportarena für Waghalsige. Dieser Prachtband führt mit gestalterischer Raffinesse in allen Aspekten hoch hinaus und läd dabei auf jeder Seite seine Leser zum Mitmachen und Selbstgestalten ein. Die Buchhändlerin und Bergführerin ist hochbeglückt über so viel kreative Praxistauglichkeit und hat sich gleich mit viel Elan ihre eigene Hütte gebaut. (siehe Foto) Auch dem Murmeltier kann man sein Heim zeichnen oder die Gämse, welche Schnee- und Kletterschuhe unter ihren Hufen trägt, über Stock und Stein springen lassen. Was braucht ein Kletterer für Material, wenn er tagelang eine große Wand erkundet und wie sieht das Rad des Mountainbikers aus? Wie führt der beste Wanderweg durch ein Naturschutzgebiet, wie liest man eine Karte, was sind Höhenlinien und wie ist das mit dem Maßstab? Sollten die Aktionisten unterwegs hungrig werden,  können sie sich auch ihren Reiseproviant selber machen oder bei der Herstellung von Emmentaler zuschauen. In diesem Buch fehlt nichts. Berg heil! Bitte kaufen, loslegen und die Welt entdecken!

Mach auch mal!

Matoso-klapp

Magdalena Matoso, Klapp auf, klapp zu! Moritz Verlag 2015 € 12,95

Kräftige, klare Farben auf weißem Grund, formbetonte Menschen, die grobmotorisch über den Falz des Buches bewegt werden, Geräusche und Laute – der Titel liefert die Gebrauchsanweisung: Klapp auf, klapp zu! Der Spaß liegt eindeutig beim Zuschlagen. „Doing“ scheppern die Becken aufeinander. Es folgt ein Kuss nach links, ein Kuss nach rechts, toc, toc, toc an der Tür, „Wer´s da?“, ruft es von innen. 1,2,3,4,5,6,7, von Seite zu Seite einmal mehr klappen, bitte und dabei genau auf Tempo und Rhythmus achten. Vorlesen wird hier zum Vormachen, eine Kunst die Kindergartenkinder besonders leidenschaftlich beherrschen. Am Ende kommt dann der vielstimmige Applaus.

Hasenkind!

muehle-hasenkind

Jörg Mühle, Nur noch kurz die Ohren kraulen, Moritz Verlag 2015 € 8,95

HASENKIND“ heißt es mittlerweile bei uns im Laden, wenn ein Kind dieses Buch sieht.  Mit seinen schlichten, liebenswerten Illustrationen, die das Wesentliche fokussieren, hat es sich in kürzester Zeit in die Herzen aller Zuhörer und Vorleser gespielt. Das Hasenkind wird von den kleinen Zuhörern aktiv mit ins Bett bringen. „Klatsch in die Hände“ - schon hat es seinen Schlafanzug an. Ohren kraulen, Rücken streicheln und am Ende auf den Lichtschalter drücken. Licht aus. Schon hat das Hasenkind die Äuglein zu. So leicht kann es gehen. Vielleicht findet das Hasenkind ja Nachahmer!