schreiber-peru

Chantal Schreiber: Plötzlich in Peru, Thienemann Verlag € 19,95

Der Roman Plötzlich in Peru von Chantal Schreiber, veröffentlicht im Jahr 2011 in der Planet-Girl-Reihe des Thienemann Verlages, handelt von der 18-jährigen Elena. Nach der Bitte einer Freundin, die wegen eines gebrochenen Fußes an ihre Reise nach Peru, die Spanisch Unterricht und ein Voluntär-Programm beinhaltet, statt ihr dorthin zu fliegen, entscheidet sie sich trotz ihres `Planungswahns’ spontan in schon sechs Tagen die Reise anzutreten. Wenn auch mehr aus ‚Rache’ an ihrem Freund, der zum Studium nach Innsbruck zieht ohne sie gefragt zu haben, ob sie mit will, als aus eigener Motivation, bereut sie ihre Entscheidung nicht. Denn das arme, jedoch auch so vielseitig schöne Land Peru berührt und verändert sie.
Chantal Schreiber malt eine gut verständliche Handlung, oft mit so guter Beschreibung der verschieden Orte in Peru, dass man sich diese bildhaft vorstellen kann. Trotz der häufigen unnatürlichen `Perfektheit´ des Hauptcharackters, würde ich dieses Buch ab einem Alter von 13 Jahren empfehlen.