Schrefer_dunkelrote_Erde

Eliot Schrefer, Dunkelrote Erde, Aladin Verlag 2014 € 16,99

In diesem realen Buch geht es um die Bonobos und die politische Situation im Kongo. Sophies Eltern sind getrennt. Ihre Mutter leitet ein Bonobo-Reservat im Kongo und ihr Vater lebt in Amerika. Während Sophies Sommerferien im Kongo wird ein Attentat auf den Präsidenten verübt. Danach läuft die politische Situation komplett aus dem Ruder, weshalb Sophie sich in den Dschungel flüchtet. Mir  hat das Buch gut gefallen, weil es ein interessantes Thema ist und Sophie immer einen Halt hat: Otto, einen kleinen Bonobo.
Es ist spannend, grausam aber nicht zu brutal. Insgesamt ist es schön geschrieben. Ich mag, dass es um Tiere geht. Manchmal ist es auch traurig. Helene, 11 Jahre