kagge-stille

Erling Kagge: Stille. Ein Wegweiser, Insel Verlag € 14.-

Dieses Buch liegt mir persönlich sehr am Herzen, denn der Autor, der der Welt als Abenteurer begegnet und die Pole, den Mount Everest oder aber Großstädte wie New York zu Fuß erobert hat, betrachtet das winzige Wort ´Stille`, das gerade in der heutigen Zeit des Lärms eine so große Bedeutung hat, von verschiedenen Gesichtspunkten aus. Eine Art philosophisch-nachdenkliches Herantasten an die unterschiedlichen Arten von Stille, bei dem Kagge behauptet, dass es „so viele Geräusche gäbe, dass wir sie kaum noch hören“(vgl. S.23). Aber es sind nicht nur die Gedanken allein, sondern auch die Bilder in dem gesamten Kontext, die dazu beitragen, dass dieses Buch ein Besonderes ist, eben ein stilles.