Buchtipps für den Deutschunterricht

Goethe Institut 2016: Weil uns die Bühnenpräsentation beim Jugendliteraturpreis in Leipzig so viel Spaß gemacht hat, haben wir uns gleich noch an der Umsetzung eines zweiten Titels versucht. Hier die Texte der Bühnenshows zu Peer Martin, Sommer unter schwarzen Flügeln und Hub, Füchse lügen nicht.

Die Gesamtliste aller vorgestellten, deutschprachigen Titel findet sich hier: Jugendliterarische Zeitreise in die Deutsche Geschichte.

Klickt man auf die Cover, kommt man zu den jugendlichen Besprechungen und mehr....

 „Wir über unser Land und in die Welt hinaus....“, lautete das Motto unseres vierten Besuches im Goethe Institut. Wir hatten einige neue deutschsprachige Lieblingsbücher dabei, aber auch einige Titel mit denen wir gerne lesend in ferne Länder reisen. Dieser Nachmittag wurde für uns zu ein faszinierenden Austausch über Länder und ihre Literatur. Unsere Empfehlungsliste finden Sie hier.

Im Rahmen eines Seminars für internationale Deutschlehrer wurden wir zum dritten Mal ins Goethe Institut geladen. Wir hatten 15 deutschsprachige Titel im Gepäck, von denen wir uns zum Teil auch in Deutschland wünschen würden, sie wären mal Klassenlektüre. Natürlich hatten wir darüber nachgedacht, dass eine Klassenlektüre in einem Unterricht „Deutsch als Fremdsprache“ nicht allzu dick sein darf, mitunter mit möglichst kurzen Sätzen und vielleicht sogar im Präsens geschrieben und wenn möglich auch etwas über unser Leben hier und unsere Geschichte transportiert. Wir sind absolut überzeugt, dass Comicelemente in Büchern, bzw eine graphic novel eine gelungene Abwechslung und Hilfe im Fremdsprachenunterricht wären. Unsere Empfehlungsliste finden Sie hier.