baltscheit-loewenherzen

Martin Baltscheit: Löwenherzen weinen nicht! Beltz & Gelberg 2016 € 8,95

Der Löwe versteht mal wieder gar nichts. Schon gar nicht seine schöne Löwin, wenn sie am Ende eines Buches manchmal weinen muss. Das sind doch nur Buchstaben! Gefühle hält der Löwe für ein Hobby der Wachskerzen. Ein Löwe braucht keine Tränen. Die Löwin aber, möchte einen Löwen mit Herz. So macht er sich mal wieder auf des Rätsels Lösung. Ob das Krokodil ihm zeigen kann, wie man Krokodilstränen weint? Die an ihrer Oberfläche turbulent amüsante Geschichte erzählt mit wenigen kunstvoll bespielten Worten nicht nur was Buchstaben und Worte in uns bewirken. Sie geht dabei auch leichterhand dem Leben auf den Grund. Der starke, kämpferische Löwe findet in diesem neuen Buch, nach Stationen des Lesenlernens, des Zählens und Schwimmens sein Löwenherz. Der Löwin sei Dank. An ihr ist eine wahre Montessori Pädagogin verloren gegangen. Frei nach dem Motto: "Hilf mir, es selbst zu tun" bringt sie ihren Löwen sanft dazu zu verstehen, wie Worte das Herz bewegen und wie viel ihm seine Löwin bedeutet. Eine herzwärmende Liebesgeschichte und wie immer bei Martin Baltscheit, kommt das Vorlesevergnügen für Große bei dieser wunderbar wortwitzigen, theatralen Inszenierung nicht zu kurz.